23.12.2016

Gymnasium Philippinum Weilburg

Hessens beste Russisch-Sch├╝ler

vlnr Leonie Leibrant, Zhanna Khayrova Foto: privat/Heun vlnr Leonie Leibrant, Zhanna Khayrova

„Die coolsten und besten Schüler Hessens“ begrüßte der Vorsitzende des Russischlehrerverbandes Willi Lückel im Starkenburg-Gymnasium im südhessischen Heppenheim zur 20. Hessischen Russisch-Olympiade.

Zwei Schülerinnen des Gymnasiums stellten Ihre Kenntnisse unter Beweis
Unter den 75 Teilnehmern waren auch diesmal wieder zwei Schülerinnen des Gymnasiums Philippinum Weilburg, begleitet von Russischlehrerin Rita Heun, um an zwei Tagen in schriftlichen und mündlichen Prüfungen ihre Russischkenntnisse unter Beweis zu stellen. Der Ehemaligen-Verein Wilinaburgia unterstützte dankenswerterweise finanziell die Teilnahme an der Olympiade.

Hervorragender 3. Platz
Leonie Leibrant und Zhanna Khayrova (beide Jahrgangsstufe 9) lösten ihre Aufgaben mit Bravour und genossen das abwechslungsreiche Begleitprogramm mit russischem Kino, Konzert und Besichtigungen. Zhanna erreichte in der höchsten Niveaustufe C einen hervorragenden 3. Platz. Die Preisverleihung erfolgte durch den anwesenden Attache des Russischen Generalkonsulats Frankfurt.

Russisch im Wahlunterrichts-Bereich
Am Gymnasiums Philippinum Weilburg wird Russisch im Wahlunterrichts-Bereich der dritten Fremdsprachen angeboten. Der Unterricht ist sowohl für Neuanfänger als auch für Kinder aus russlanddeutschen Familien geeignet. Schüler können an dieser Schule auch Abitur in Russisch machen und bei Interesse kann das Sprachenzertifikat TRKI (entsprechend Cambridge für Englisch bzw. DELF Französisch) erworben werden.




Quelle: Frank Br├Âckl
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Hessens beste Russisch-Sch├╝ler
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter