21.12.2016

Aktion Wunschbaum l├Ąsst Kinder lachen

Sparkassenmitarbeiter und Sparkassenkunden haben Geschenke verteilt

Hintere Reihe v.r.n.l.  Anja Hartmann, Kundenberaterin / Stefan Hastrich Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Weilburg / Ulrike Eller, Kundenberaterin / Karl-Heinz Sch├Ąfer, Gesch├Ąftsstellenleiter Hauptstelle Weilburg + viele Kinder Foto: KSK Hintere Reihe v.r.n.l. Anja Hartmann, Kundenberaterin / Stefan Hastrich Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Weilburg / Ulrike Eller, Kundenberaterin / Karl-Heinz Sch├Ąfer, Gesch├Ąftsstellenleiter Hauptstelle Weilburg + viele Kinder

Mitarbeiter und Kunden der Kreissparkasse Weilburg haben kurz vor Weihnachten 83 Kinder der Weilburger Tafel beschenkt. Die Idee stammt von den Mitarbeitern der Hauptgeschäftsstelle Weilburg der Kreissparkasse. Kinder, deren Familien von der Weilburger Tafel unterstützt werden, bekommen einen Wunsch erfüllt.

Die Idee fand sofort Unterstützung durch die Mitarbeiter der Weilburger Tafel. Neben vielen anderen Helfern hat Schatzmeisterin Susanne Artner-Stehr geholfen, eine Wunschliste für den Weihnachtsmann bei den Kindern zu erfragen.

Viele unterschiedliche Wünsche, wie eine Puppe, Spiele, ein Auto oder Gutscheine für einen Kinobesuch kamen zusammen. Jeder einzelne Wunsch wurde auf eine Karte geschrieben und an einen Wunschbaum gehangen.


Karl-Heinz Sch├Ąfer, Gesch├Ąftsstellenleiter Hauptstelle Weilburg verteilte die Geschenke Foto: KSK Karl-Heinz Sch├Ąfer, Gesch├Ąftsstellenleiter Hauptstelle Weilburg verteilte die Geschenke

Dieser Wunschbaum stand zwei Wochen in der Schalterhalle der Sparkassen-Hauptstelle und die Mitarbeiter und auch Kunden der Kreissparkasse konnten sich aussuchen, welchen Kinderwunsch sie erfüllen wollen.

Die Geschenke im Wert von ca. 15 Euro wurden von den Mitarbeitern und Kunden der Kreissparkasse selbst gekauft und wunderschön verpackt. Die Wunschzettel, die keinen „guten Engel“ gefunden hatten, wurden von der Kreissparkasse Weilburg übernommen, so dass jedes der 83 Kinder ein Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen konnte.

Am Mittwoch vor Weihnachten wurden die Geschenke an die Kinder übergeben. Ein großer Gabentisch erwartete die hoffnungsvollen Kinder. Strahlende Gesichter waren der Lohn für die vielen heimlichen Helfer des Weihnachtsmannes.


Foto: KSK

Stefan Hastrich, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Weilburg dankte in seiner Ansprache allen Kunden und Mitarbeitern, die sich in diesem Jahr an der Aktion beteiligt haben, um einem Kind einen Weihnachtswunsch zu erfüllen.


Quelle: KSK Weilburg
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Sparkassenmitarbeiter und Sparkassenkunden haben Geschenke verteilt
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter