08.01.2017

Vorschl├Ąge bis zum 16. Januar 2017 einreichen

Beirat f├╝r Senioren und f├╝r Beirat f├╝r Menschen mit Behinderung

Foto: Thomas Franz

Für die Wahlperiode 2016 bis 2021 hat die Stadt Weilburg an der Lahn den Beirat für Senioren und den Beirat für Menschen mit Behinderung (Inklusionsbeirat) erstmals ins Leben gerufen.

Beide Beiräte verfügen über sieben stimmberechtigte Mitglieder. Wesentliche Aufgabe der Beiräte ist die Beratung von Magistrat und Stadtverordnetenversammlung sowie Ortsbeiräten sowie die Vertretung der Interessen der beiden Personenkreise und die Entwicklung von Vorschlägen für Hilfen und Initiativen.

Vorschläge bis zum 16. Januar an das Bürgermeisterbüro
Die Stadt Weilburg an der Lahn sucht nunmehr Kandidaten für die beiden Beiräte und bittet um Vorschläge bis zum 16. Januar 2017 an das Bürgermeisterbüro der Stadt Weilburg an der Lahn, Mauerstraße 6/8, 35781 Weilburg an der Lahn, Email: H.P.Schick@weilburg.de oder via Fax (0 64 71) 3 14 77.

Beirat für Senioren
In den Beirat für Senioren können Bürgerinnen und Bürger der Stadt Weilburg gewählt werden, die am 2. Februar 2017 ihr 60 Lebensjahr vollendete haben.

Beirat für Menschen mit Behinderung (Inklusionsbeirat)
In den Beirat für Menschen mit Behinderung (Inklusionsbeirat) können Weilburger Bürgerinnen und Bürger gewählt werden, die am 2. Februar 2017 ihr 18. Lebensjahr vollendet haben. Mindestens vier Mitglieder des Beirates müssen einen anerkannten Grad der Behinderung von mindestens 50 v.H. haben oder gleichgestellt sein (nach § 2 SGB IX).




Quelle: Stadt Weilburg / Hans-Peter Schick
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Beirat f├╝r Senioren und f├╝r Beirat f├╝r Menschen mit Behinderung
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter