12.08.2017

Wolfgang Melchert aus Merenberg

Urgestein verl├Ąsst politische B├╝hne

Am  Ende  der  vergangenen  öffentlichen  Sitzung  der   Gemeindevertretung des Marktfleckens Merenberg meldete sich Wolfgang  Melchert, aktueller  Mandatsträger und Ehrenvorsitzender der  Gemeindevertretung, für eine  persönliche Erklärung zu Wort.

Rückblck auf politischen „Highlights“
„Ich möchte  ihnen mitteilen, dass ich mit Ablauf des heutigen Tages  mein Mandat als  Gemeindevertreter des Marktfleckens Merenberg  aus gesundheitlichen Gründen niederlege“, begann er seine Ausführungen
Anschließend bedankte er sich bei allen für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren und blickte auch auf seine politischen „Highlights“ zurück. Da war der geplante Bau einer Wiederaufbereitungsanlage für abgebrannte, atomare Kernstäbe, bei dem man sogar unter großem Polizeiaufgebot zu einer Sitzung geleitet wurde. Am Ende seiner politischen Arbeit stand nun die Errichtung von Windkraftanlagen auf der Höhburg. Ein sehr sitzungsintensives  Thema,  bei  dem  man  nicht  gerade  zimperlich  mit  dem  Gemüt umgegangen  sei.  Zum  Schluss  seiner  Rede  bedankte er sich auch herzlich bei seiner Familie, seiner Frau Gudrun und Tochter Jasmin, die  seine  Arbeit  stets    unterstützten.

Rückblick auf eine 36-jährige  politischen Laufbahn
Joachim  Wagner,  Vorsitzender  der  Gemeindevertretung,  zählte  zunächst  sämtliche   Aufgaben und   Positionen   seiner   sage   und   schreibe   36-jährigen, politischen Laufbahn auf, um sich dann  auch  beim  ihm  und  seiner  Familie  für  das jahrzehnte
lange, ehrenamtliche Engagement herzlich zu bedanken.



Herz am richtigen Fleck
„Ein Vollblutpolitiker, der stets darauf bedacht war, sich in den Dienst des Marktfleckens Merenberg zu stellen und sein Mandat pflichtbewusst, zuverlässig, engagiert, aber auch mit dem Herz am richtigen Fleck auszuüben. Vorbildlich ist da wohl das passendste Prädikat“, resümierte Wagner. Auch Bürgermeister Jung, der SPD-Fraktionsvorsitzende Jürgen Wenzel und die weiteren Fraktionen bedankten sich bei Wolfgang Melchert für sein Engagement.  Abschließend  wurden  ihm  und  seiner  Frau  mehrere  Präsente  überreicht. Dies mit dem Wunsch verbunden, dass beide möglichst lange gesund und wohlbehalten bleiben.



Quelle: Merenberg Aktuell/sd
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Urgestein verl├Ąsst politische B├╝hne
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter