13.09.2017

Dr. Johannes Hanisch

Neuer Vorsteher des Abwasserverbandes Weilburg

Der Vorstand des Abwasserverbandes Weilburg hat Weilburgs Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch zum neuen Vorsteher des Abwasserverbandes gewählt.

Neue Geschäftsstelle wird errichtet
Den Abwasserverband bilden die drei Kommunen Weilburg, Löhnberg und Weinbach. Dem Vorstand des Verbandes gehören außer dem Weilburger Bürgermeister noch die Bürgermeister Jörg Lösing (Weinbach) und Dr. Frank Schmidt (Löhnberg) an. Aktuell errichtet der Verband an der Guntersau eine neue Geschäftsstelle, die von Verbandsingenieur Stefan Ebernau geführt wird.

Verband zählt sieben Mitarbeiter
Insgesamt zählt der Verband sieben Mitarbeiter. Vorsitzender der Verbandsversammlung, der jeweils vier Vertreter der drei beteiligten Kommunen angehören, ist Albrecht Diehl (Löhnberg).

 

 




Quelle: Stadt Weilburg/sd
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Neuer Vorsteher des Abwasserverbandes Weilburg
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter