13.09.2017

Auseinandersetzung in Villmar

Jugendlicher durch Tritte erheblich verletzt

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, kam es in der Nacht zum Sonntag den 10.09.2017 um 03.00 Uhr in der Zehntenstraße in Villmar zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Bereits auf Kirmesveranstaltung in Villmar verbal aneinander geraten
Ein Teil der Beteiligten soll bereits gegen 01.00 Uhr auf einer Kirmesveranstaltung in Villmar verbal aneinander geraten sein. Bei einem anschließenden Aufeinandertreffen gegen 03.00 Uhr in der
Zehntenstraße in Villmar soll ein 18-jähriger Mann dann von einem 25-Jährigen ins Gesicht geschlagen und geschubst worden sein, so dass der 18-Jährige zu Boden fiel.

Bisher unbekannte Personen haben auf den Teenager eingetreten
Am Boden liegend hätten dann mehrere, bisher unbekannte, Personen auf den Teenager eingetreten. Der 18-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung verletzt und musste ärztlich behandelt werden.

Zeugen und Hinweisgeber erbeten
Die Weilburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich mit der Polizeistation Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.



----------------- Werbung ------------------


Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg/sd
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Jugendlicher durch Tritte erheblich verletzt
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter