04.12.2017

Erl├Âse aus dem Arfurter Stra├čenfest

Kleinfeld-Bewohner spenden f├╝r gute Zwecke

Christian Stecker und Ira Stahl ├╝berreichten am letzten Samstag die 500 Euro f├╝r ÔÇ×Menschen f├╝r KinderÔÇť an Klaus Peise Foto: Ira stahl Christian Stecker und Ira Stahl ├╝berreichten am letzten Samstag die 500 Euro f├╝r ÔÇ×Menschen f├╝r KinderÔÇť an Klaus Peise

Bereits vor ihrem Straßenfest Anfang Juli hatte sich die Gemeinschaft des Kleinfelds dafür ausgesprochen, den eventuellen Reinerlös ihres Straßenfestes für einen guten Zweck zur Verfügung zu stellen.

Viele Besucher trotzten dem Regen
Während der Vorbereitungen auf das Fest schaute mancher mit Bangen gen Himmel, denn für Samstag den 1. Juli war Regenwetter vorhergesagt. Doch Christian Stecker und seine Mitstreiter hatten vorgesorgt und mehrere Pavillons und ein großes Zelt aufgestellt. Obwohl es fast den ganzen Tag ohne Unterbrechung regnete, zog es viele Besucher ins Kleinfeld, um mit den Anwohnern das 50-jährige Bestehen des Baugebietes zu feiern.

Verteilung des Gewinns
Am letzten Wochenende trafen sich die Organisatoren noch einmal, um endgültig über die Verteilung des Gewinns zu beschließen, der immerhin im niedrigen vierstelligen Bereich lag, wie Ira Stahl als Verantwortliche für die Kasse stolz berichten konnte. Der Überschuss wurde wie folgt gesplittet: Je 500 Euro gehen an das Kinderhospiz „Bärenherz“ in Wiesbaden, an die Aktion „Menschen für Kinder“ und an die DKMS, die zuletzt auch wieder in unserer Region aktiv war, um Unterstützung für Pauline in Wolfenhausen geben zu können. Der Restbetrag soll je zur Hälfte dem Arfurter Kindergarten „St. Michael“ und der Pflege des Bildstocks am Obernhain zugutekommen. Christian Stecker und Ira Stahl überreichten am letzten Samstag die 500 Euro für „Menschen für Kinder“ an Klaus Peise, der sich in diesem Bereich besonders engagiert.




Quelle: Kleinfeld-Bewohner Ahausen (nk)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Kleinfeld-Bewohner spenden f├╝r gute Zwecke
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY
 
Jast Counter