22.02.2018

Die Stadt Weilburg stärken

„Heimat-Shopper“ werden

Rund 100 Gäste hat der WWW-Vorsitzende Wolfgang Eck beim Jahresempfang der WWW im Rittersaal des Weilburger Schlosshotels begrüßen können. Das Thema der WWW sei „Einkaufen – Erleben – Erholen“, sagte er und hob als günstige Rahmenbedingungen die gute Zusammenarbeit zwischen Politik und Wirtschaft und mit den Vereinen, den Schlosskonzerten und den Künstlern des Weilburger Forums hervor.

Vernetzung, Kooperation und Investition bringen den Erfolg
Um erfolgreich zu sein, bedürfe es der Vernetzung untereinander, miteinander zu kooperieren, weiterhin auch zu investieren und sich und seine Mitarbeiter weiterzubilden. „Wichtig für ein Kauferlebnis ist auch, dass sich der Laden top und sauber präsentiert“, fügte Wolfgang Eck an. Dem ehemaligen Weilburger Bürgermeister Hans-Peter Schick sprach er einen Dank für sein langjähriges Engagement aus, so auch für das Journal „Weilburg live“. Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch bedankte sich bei der WWW, die für ihn eine „Bürgermeister-Rallye“ ausrichtete. Dabei hatten sich Betriebe angemeldet, die der neue Bürgermeister besuchte. „Ich bin beeindruckt von der Vielfalt“, sagte Dr. Johannes Hanisch: „Wir sind in Weilburg sehr gut aufgestellt. Und es ist ein gutes Potenzial vorhanden. Nur müssen wir daran arbeiten und dafür brennen.“


Einkaufserlebnis steht im Vordergrund
Auch an der Altstadt müsse gearbeitet werden, aber bei Allem solle nicht das bereits vorhandene Positive vergessen werden. Und er sagte: „Das Einkaufen im Internet kann kein persönliches Einkaufserlebnis ersetzen.“ In seinem Vortrag stellte Marco Butz von der IHK Siegen die Initiative „Heimat shoppen“ vor, deren Konzept und Logo zwar geschützt seien, an der sich aber jeder beteiligen könne. „Heimat“ und „shoppen“ stelle das Einkaufserlebnis in den Vordergrund. Dies sei zwar keine Speerspitze gegen den Onlinehandel, mache aber das Einkaufen zu einem Genuss. Inzwischen hätten sich der Kampagne 14 IHKs angeschlossen. Die gemeinsamen Aktionstage finden in 2018 am 7. und 8. September statt. Unter www.heimat-shoppen.de und auch bei Facebook sind weitere Informationen erhältlich.



Quelle: Weilburg-Live, Margit Bach (Praktikantin sf)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu können.

Mich über weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > „Heimat-Shopper“ werden
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY