16.05.2018

Zum 4. Mal in Weilburg

Marktschreier kommen wieder

Von Mitte Februar bis in den November rein ziehen sie quer durch Deutschland und Österreich und machen bereits zum 4. Mal Station in der ehemaligen Residenzstadt.

Vom 18. bis 21. Mai 2018 ist es wieder so weit.
Auf dem Marktplatz geht es am Freitag um 11 Uhr los – mit Freibier und Probierhäppchen. Freuen Sie sich auf Nudel-Ralli, alias Ralf Hörnchen, der seit über 30 Jahren Marktschreier mit Leib und Seele ist.
Wurst-Jan, der „Chef“ der Marktschreier mit leckerer Wurst und Schinken hat stets einen lockeren Spruch auf der Zunge.




Schlagfertige Gruppe
Käse-Alex, mit Spezialitäten aus ganz Europa, der Nachwuchs-Marktschreier mit gerade mal 17 Jahre, aber schon 3 Jahre dabei.
Keks-Sascha aus Bayern mit süßen Naschereien, war vorher 10 Jahre als Clown im Zirkus Althoff tätig.
Blumen-Jan bringt natürlich bündelweise die Blumen aus Holland mit.
Mit im Gepäck hat die schlagfertige Gruppe auch einige Händler ... Dekoartikel, Gewürze, Schmuck, Tiroler Bergkäse ... lassen Sie sich überraschen!


An 4 Tagen wird den Besuchern somit ein Einkaufserlebnis der besonderen Art geboten.
Natürlich ist für den großen und kleinen Hunger bestens gesorgt: Aal-Matze mit großem Fischangebot, wie z.B. Aal, Backfisch in Bierteig auch mit Kartoffelsalat, Calamares, Fischfrikadellen, Krabben, Räucherlachs, Matjes ... und wer keinen Fisch mag – für den gibt es Steaks und Bratwurst vom Schwenkgrill, Pommes, Lángos, Waffeln, Crêpes, Poffertjes - eine niederländische Gebäckspezialität und im kleinen Biergarten wird sich um den Durst der Besucher gekümmert.
Also, ein Besuch lohnt sich!

Die Marktschreier haben von 11 bis 19 Uhr geöffnet.


Quelle: Judith Voss/Stadt Weilburg/sd
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Marktschreier kommen wieder
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY