11.06.2018

Faire Gagernschule

Fairtrade-Botschafter ausgebildet


Das Foto zeigt Lehrerin Cornelia Pitzer (links) und einen Teil der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die stolz ihre Zertifizierung pr├Ąsentieren. Foto: Heinrich-von-Gagern Schule Das Foto zeigt Lehrerin Cornelia Pitzer (links) und einen Teil der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, die stolz ihre Zertifizierung pr├Ąsentieren.

Nachdem die Heinrich-von-Gagern-Schule in Weilburg zur ersten Fairtrade-School im näheren Umkreis ausgezeichnet wurde, arbeitet die Arbeitsgruppe Fairtrade der Gagernschule unter der Federführung von Lehrerin Martina Zimmermann an der stetigen Weiterentwicklung des Schulkonzepts.

Hessisches Vernetzungstreffen in Frankfurt besucht
Daher besuchten die Lehrerinnen Martina Zimmermann, Annegret Emmerich und Cornelia Pitzer gemeinsam mit sieben Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 und 9 das hessische Vernetzungstreffen der Fairtrade-Schools in Frankfurt. Die erfolgreiche Mitarbeit an verschiedenen Workshops zu den Themen Nachhaltigkeit, Öffentlichkeitsarbeit und Bildung führte zur Auszeichnung zu Fairtrade-Botschaftern und zum Gewinn eines Musicalauftritts im Oktober an der Schule. „Die Workshops waren toll und regten die Fantasie zum Ausbau unseres Konzepts und der Durchführung weiterer Aktionen in der kommenden Zeit an“, so die einstimmige Meinung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich nach ihrer Heimkehr voller Tatendrang in die Planungen stürzten.




Quelle: Heinrich-von-Gagern-Schule (nk)
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben:

Sie m├╝ssen eingeloggt sein um einen Kommentar schreiben zu k├Ânnen.

Mich ├╝ber weitere Antworten benachrichtigen
< Zurück
Anzeigen

>> Nachrichten > Fairtrade-Botschafter ausgebildet
RSS
Facebook

LOG IN
COMMUNITY