Bild 10 von 242

tn_DSCF3652

174 1

Gewinnspiel

Kino Weilburg - Gewinnspiel

Das Delphi Filmtheater Weilburg verlost zwei Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).



 

Veranstaltung

NOTABENE - Vier Stimmen, ein Ohrenschmaus
Garten von Christine Fries und Andreas Müller | Gaudernbach | Fr, 17.7.2020 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Vier Frauenstimmen – viele Ideen – ein Ohrenschmaus. Das ist das Ensemble „NOTABENE“: Gertrud Brendgen, Nicole Ebel, Katja Guckes, Dorothea Schmidt. Gemeinsam ist ihnen die Liebe zum Gesang. Aber ansonsten grundverschieden, begeben sich die vier Damen auf die Suche nach Harmonie. Die Musikalische finden sie in zwei bis vierstimmigen Lied-Sätzen. Und die Mentale wird gefordert bei der Frage, was wollen wir singen? Pop? Musical? Volkslieder? Klassik? Der lieben Harmonie wegen machen sie dann einfach alles, mal A-Cappella, mal mit Nicole Ebel am Klavier.

Notabene kommt aus dem Lateinischen und heißt „merke wohl“.
Obwohl sie die Bezeichnung „Leitung“ immer nicht hören will: Musikalisches „Herz“ der Truppe ist Nicole Ebel. Als erfahrene Kreis-Chorleiterin hat sie so ihre Ansprüche, was den Zusammenklang betrifft. Und bei der Liedauswahl kann sie auf ein breitgefächertes Repertoire an mehrstimmigen Sätzen zurückgreifen. Was die anderen drei natürlich nicht davon abhält, im eigenen Liedfundus zu wühlen und Vorschläge zu machen und natürlich auch durchzusetzen. Nur so ist dann auch gewährleistet, dass vom Ständchen zu Jubiläen über die Kirchliche Trauung bis hin zum unterhaltsamen Abendprogramm alles möglich ist. Darüber hinaus arbeitet jede für sich auch an ihrem „Instrument“, der Stimme. Regelmäßiger Einzel-Gesangsunterricht versteht sich von selbst, was sowohl der persönlichen als auch der Weiterentwicklung als Ensemble zugute kommt.
„Nur wenn wir uns wohlfühlen bei dem, was wir tun, kann sich das Publikum zurücklehnen und genießen“ – so lässt sich der Anspruch zusammenfassen, den die vier an sich und ihren Gesang haben.

Gartenkonzerte von Christine Fries und Andreas Müller
Über den Sommer 2020 sollen im Garten von Christine Fries und Andreas Müller Garten Konzerte stattfinden. Aufgrund des zur Verfügung stehenden Platzes ist die Teilnehmerzahl jdoch auf maximal 60 Personen (5 m²/Person) beschränkt.