Bild 9 von 90

DSC_0118

236 0

Veranstaltung

Lesung mit Annegret Held
Scheune mit dem blauen Dach | Weinbach-Elkerhausen | Fr, 30.9.2022 19:30 Uhr

In ihrem dritten großen Westerwald-Roman nimmt Annegret Held die Leser mit ins späte 18. Jahrhundert, als brutale Räuberbanden die gesamte Region in Angst und Schrecken versetzten. Mitreißend, klug und höchst unterhaltsam erzählt sie von Hannes, einem aufstrebenden Möchtegern-Räuber, von seinem frommen und zunehmend verzweifelten Vater Wilhelm, von der mannstollen Magd Gertraud und von all den anderen Menschen, die dem harten Dorfleben tapfer die Stirn bieten.

Mehrfach preisgekrönte Autorin Annegret Held
Die mehrfach preisgekrönte Autorin Annegret Held machte ab 1982 eine Ausbildung zur Polizistin und arbeitete anschließend drei Jahre lang in Darmstadt und Frankfurt am Main als Polizeihauptwachtmeisterin im Streifendienst. Ab 1987 studierte sie Ethnologie und Kunstgeschichte. Danach übte sie verschiedene Tätigkeiten aus, so etwa als Sekretärin in einer Anwaltskanzlei, als Hilfskraft im Pflegebereich und als Luftsicherheitsassistentin im Bereich der Fluggastkontrolle. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin in Frankfurt am Main. (Eintritt 15 Euro)

Anmeldungen bitte per Email an
Adresse: Scheune mit dem blauen Dach, Blessenbacher Str. 4, 35796 Weinbach-Elkerhausen.

Gewinnspiel

Burschenschaftsabend Kirmes in Wirbelau

www.oberlahn.de und der TUS Wirbelau 1901 e.V. verlosen 2X2 Eintrittskarten für den Burschenschaftsabend der Kirmes in Wirbelau am Samstag den 08.10.2022 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

 

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 06.10.2022 benachrichtigt. 

 


Wie es geht?

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 05.10.2022.

Mehrwert-Veranstaltung

Ladies XX´mas Nyght Die (dritte ?) Jubiläumsshow....
LindenCult | Hasselbach | Samstag, 10.12.2022 20:00 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten an der Abendkasse einen Rabatt von 3 EUR (bei Tickets über 20 Euro) bzw. von 2 EUR (bei Tickets unter 20 Euro). Bitte haben Sie die rote Girocard der Kreissparkasse Weilburg als Nachweis dabei.