Bild 6 von 110

_MG_3498

168 0

Mehrwert-Veranstaltung

Ladies XX´mas-Nyght 2020
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 5.12.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.

Mehrwert-Partner

Dobi-Trans
Kanu & Kajak-Verleih

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf die Bootsmiete inklusive Tonne, Schwimmweste etc. zuzüglich Transportkosten (ohne Rabatt). Außerdem ist das Parken im Parkhaus Innenstadt inklusive. Bei der Miete eines Zehnerkanadiers bekommt der „Kapitän“ eine Schirmmütze geschenkt.

Branchenführer

Aktion Handel & Gewerbe Villmar
1. Vorsitzender: Erik Raab von der Heyde
Klosterstr. 15, 65606 Villmar-Weyer
Branchen: Gewerbeverein Gewerbevereine

Bildergalerie

Mein Tal
03.04.2020 | 720 Fotos

Aktuelle Nachricht

8. Information zur aktuellen Corona-Krise

Mit der heutigen Information möchten wir Ihnen mitteilen, dass sich die Mehrzahl der Bauhofmitarbeiter vorsichtshalber in Quarantäne befindet.  Aufgrund eines auswärtigen Bauhofmitarbeiters, der positiv auf Corona getestet wurde, befinden sich ab sofort fast alle Mitarbeiter des Bauhofes in häuslicher Quarantäne. Alle Mitarbeiter, die sich in häuslicher Quarantäne befinden, weisen aktuell allerdings keinerlei Symptome auf, so dass es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme handelt.

Keine Bestattungen in den nächsten 14 Tagen
Laut Gesundheitsamt werden Corona-Tests nur durchgeführt, wenn die Betroffenen typische Symptome aufweisen.  Aus diesem Grund finden in den nächsten 14 Tagen (in Absprache mit den Bestattern) keine Beerdigungen statt. Wir bitten um entsprechende Kenntnisnahme und Beachtung.  Wir beobachten die Situation sehr genau und versichern Ihnen, dass zum jetzigen Zeitpunkt kein Grund zur Sorge besteht. 
 
Bürgertelefon 
Sie erreichen unser Bürgertelefon „Corona“ weiterhin unter 06471 986622 (Antje Linet). Hier beantworten wir täglich (Montag bis Freitag von 08 - 12 Uhr) alle Fragen rund um das Thema „Corona“. Das Bürgertelefon „Corona“ vom Landkreis Limburg-Weilburg erreichen Sie unter 06431 296 9666.
 
Die "etwas anderen" Osterfeiertage
Des Weiteren stehen uns allen in diesem Jahr „etwas andere“ Osterfeiertage bevor. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen können wir nicht mit unseren Lieben zusammenkommen und Ostern feiern. Nichtsdestotrotz bieten drei örtliche Gastronomen Ostermenüs zum Abholen an. Die entsprechenden Informationen haben wir für Sie zusammengetragen:
 
Ostermenüs zur Abholung:

  • Hotel „Zur Krone“  Tel.: 06471 6070 NEU: Ostermenü-Abholservice von Gründonnerstag bis Ostermontag  (Informationen und das Bestellformular finden Sie auf der Homepage:  https://www.hotel-zurkrone.de/)
  • Landgasthof „Bei Kleins“ Tel.: 06471 98054 NEU: Abholservice für die Osterfeiertage Vier Gerichte zur Auswahl, Vorbestellung werden vom 07. April bis 09. April entgegengenommen (Essensauswahl ab 06. April auf der Homepage: https://www.landgasthof-beikleins.de/  
  • Gasthaus Neu „Zum Westerwald“ (Niedershausen)  NEU: Abholservice für die Osterfeiertage, die Speisekarte und Abholzeiten finden Sie auf der Homepage: https://www.gasthaus-neu.de/abhol-speisekarte.html

Abholservice:


Hilfestellungen aus dem Rathaus
Täglich stellen wir uns hier im Rathaus auf die neuen Herausforderungen ein und leisten Hilfestellung, wo immer es nötig ist.  Uns ist sehr wohl bewusst, dass viele Menschen aktuell an ihre Grenzen kommen, nicht nur mental, sondern viele auch gesundheitlich und finanziell. Wir hoffen, dass wir alle in der Zeit nach Corona wieder positiv in die Zukunft blicken können und wünschen gerade den Menschen, die aktuell besonders gefordert sind, viel Kraft für diese schwere Zeit. 
 
Schöne Bilder gesucht
Weiterhin freuen wir uns über schöne Bilder von Löhnberg, Niedershausen, Obershausen und Selters für unseren neuen Instagram Account der Gemeinde Löhnberg (gemeinde loehnberg). Zusendung bitte an
 
Bleiben Sie gesund, wir sind weiterhin für Sie da und geben tagtäglich unser Bestes in dieser schweren Zeit.
 
Ihr   
Dr. Frank Schmidt
Bürgermeister