100 Jahre TUS Niedershausen "Isartaler Hexen"

14.08.2010
260 Bilder
115.916
Jocki 6640
Sortierung:
Bilder pro Seite:
15  30  60 
1 ... < 15 16 17 > ... 18
172
164
165
163
128
124
124
127
126
118
124
119
126
125
128
1 ... < 15 16 17 > ... 18

Bildergalerie

Mit Gimmler zum Nürnberger Christkindelsmarkt
03.12.2019 | 108 Fotos

Branchenführer

Hotel-Restaurant "Zur Krone"
Obertorstr. 1, 35792 Löhnberg
Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.
Branchen: Biergarten Event- und Festservice Hotel Partyservice / Catering Restaurant internationale Küche

Veranstaltung

Weihnachtsbaumverkauf
Beselich | Obertiefenbach | So, 15.12.2019 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ein Adventsnachmittag für die ganze Familie in Beselich Obertiefenbach. Mit Weihnachtsbaumverkauf und kostenloser Lieferung innerhalb von Obertiefenbach.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plakat.

 

Aktuelle Nachricht

Neuer Chef der Limburger Kriminalpolizei

Kriminalrat Marc Reinhold ist neuer Leiter der Limburger Kriminalpolizei. Der Kriminalrat tritt die Nachfolge von Thomas Ernst an, welcher in den letzten zwei Jahren die Leitung der Kriminalpolizei in Limburg inne hatte und im September 2019 zur Hessischen Polizeiakademie nach Wiesbaden wechselte.

Kriminalrat Marc Reinhold
Seine polizeiliche Laufbahn begann Marc Reinhold im September 2004 mit dem Studium an der Hessischen Polizeiakademie in Wiesbaden. Nach seinem erfolgreichen Abschluss führte ihn sein beruflicher Weg zunächst zur ersten Hessischen Bereitschaftspolizeiabteilung nach Mainz-Kastel und zum Hessischen Landeskriminalamt, wo er als Landesjugendkoordinator in der Zentralstelle für Kriminal- und Verkehrsprävention arbeitete. Im Anschluss war Marc Reinhold als Ermittler sowohl im Polizeipräsidium Südosthessen, als auch beim HLKA tätig und sammelte in dieser Zeit wertvolle Erfahrungen als Sachgebietsleiter bei der "Task Force Internet", welche sich mit Recherchen und Ermittlungen in der digitalen Welt beschäftigt.

Nach dem Abschluss seines Masterstudiums an der Deutschen Hochschule der Polizei in Hiltrup im September 2019, freut sich der Kriminalrat nun auf seine neuen beruflichen Herausforderungen bei der Polizeidirektion Limburg-Weilburg. Bei der Polizeidirektion übernimmt er als Leiter der Kriminalpolizei auch gleichzeitig die Vertretung des Direktionsleiters Frank Göbel. Dieser begrüßte den 36-jährigen Kriminalrat, welcher mit seiner Frau und seinen beiden Kindern im Rhein-Main-Gebiet lebt, Ende Oktober herzlich in den Räumlichkeiten der Polizeidirektion und wünschte ihm viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben.