Bild 1 von 78

DSC_0001

81 0

Aktuelle Nachricht

Phishing-Angriff mit betrügerischer Überweisung in Echzeit

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen verbreitet. Die E-Mails haben Betreffzeilen wie "Neue Richtlinien zum Zahlungsverkehr". Unter dem Vorwand, dass Sie ihre Daten alle 90 Tage auf Richtigkeit prüfen müssen, wird versucht, Sie zum Aufruf einer betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Dort werden Ihre Online-Banking-Zugangsdaten, Ihre Bankleitzahl, Ihre Mobilfunknummer, Ihr Geburtsdatum und die Nummer Ihrer Sparkassen-Card erfragt. Zudem werden Sie aufgefordert, eine TAN einzugeben, die Sie vorher erzeugt (chipTAN) oder erhalten haben (smsTAN und pushTAN).

VORSICHT: Bitte geben Sie keine Daten auf den Phishing-Seiten ein. Nennen Sie insbesondere nicht die geforderte TAN. Andernfalls könnten die Betrüger diese Daten zur Durchführung von betrügerischen Online-Banking-Überweisungen in Ihrem Namen nutzen.

Das Computer-Notfallteam der Sparkassen-Finanzgruppe warnt darum dringend vor diesen E-Mails.
Sofern Sie bereits Daten eingegeben haben, melden Sie sich bitte bzgl. der Sperrung Ihres Online-Banking-Zugangs [[sowie Ihrer Sparkassen-Card]] umgehend bei Ihrer Sparkasse.

Bildergalerie

KInderfasching Kubach
25.02.2020 | 88 Fotos

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Februar als 1. Preis einen Gutschein über 30 Euro, als 2. Preis einen Gutschein über 20 Euro, einzulösen in Weltladen ZWEI bis Ende März.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 04.03.2020.

Branchenführer

Kreissparkasse Weilburg
Im Langgarten, 65594 Runkel
Branche: Banken und Sparkassen