Bild 7 von 48

Webreporter Oberlahn .de -Ausflug 2016 zum Hoherodskopf (7)

128 0

Aktuelle Nachricht

Jugendinitiativen und -räumen werden wieder gefördert

Wie Landrat Michael Köberle mitteilt, werden auch in diesem Jahr Jugendinitiativen und Aktivitäten der von Jugendlichen selbstverwalteten Jugendräume in gleichem Umfang wie in der Vergangenheit vom Landkreis Limburg-Weilburg gefördert.

Möglichkeit der finanziellen Förderung
Es können Ausgaben, die im Zeitraum von November 2018 bis November 2019 entstanden sind, nach Vorlage der entsprechenden Quittungen finanziell gefördert werden. Zum Beispiel Renovierungsaktionen, die von den Jugendlichen selbst umgesetzt wurden, Anschaffungen für den Jugendraum und so weiter. Ausgaben, mit denen Einnahmen erzielt wurden, das sind beispielsweise Rechnungen für Getränke und Lebensmittel, sind nicht zuschussfähig.

Kurzer Bericht der Jugendlichen ist Voraussetzung
Voraussetzung für eine Förderung ist ein kurzer Bericht der Jugendlichen über die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Dieser Bericht soll die Aktionen und Veranstaltungen im vergangenen Jahr beschreiben und dem Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg einen Einblick gewähren. Da es um die Förderung von Eigeninitiative, Verantwortungsübernahme und Selbstorganisation geht, sollten diese Eigenschaften klar aus den Antragsunterlagen hervorgehen.

Startkapital für neu gegründete Jugendclubs
Die Regelung, dass auch neu gegründete Jugendclubs, die noch nicht über entsprechende Quittungen verfügen, ein Startkapital in Form einer pauschalen Förderung erlangen können, bleibt auch im Jahr 2019 bestehen.

Zur Antragsstellung werden benötigt:
• Antragsformular
• kopierte Quittungen (diese müssen auf den Jugendclub ausgestellt sein – nicht auf Einzelpersonen!)
• Bericht aus dem Förderzeitraum
- Aktivitäten
- Vorstand/Leitungsteam
- Bilder

Antragsfrist ist Freitag, 29. November 2019.
Weitere Informationen und das Antragsformular gibt es auf der Homepage des Jugendbildungswerkes unter www.das-jbw.de oder per Mail unter . Bei Fragen hilft das Jugendbildungswerk Limburg-Weilburg gerne auch telefonisch weiter, unter 06431-296-118.

Gewinnspiel

2 X 2 Freikarten für das 3. Niedertiefenbacher Oktoberfest

www.oberlahn.de und der "Traktorclub Ackerkralle Taunus-Westerwald e. V." verlosen 2 X 2 Freikarten für das 3. Niedertiefenbacher Oktoberfest, am Samstag, 02.11.2019 20:30 Uhr.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 23.10.2019.

Die Gewinner erhalten ihre Karten ab Donnerstag den 24.10.2019 direkt zugesendet.

Veranstaltung

Nordic Walking Treff
Parkplatz alte Turnhalle am Windhof, Weilburg | Fr, 18.10.2019 16:00 Uhr

Wir treffen uns zum Nordic Walking um 16 Uhr am Parkplatz alte Turnhalle am Windhof in Weilburg. Dies ist für alle geeignet. Egal ob jung oder alt und macht vor allem in der Gruppe Spaß.

Menschen, die wenig Sport treiben, können sich mit Nordic Walking wieder in Form bringen, denn das Tempo sowie die körperliche Anstrengung bestimmt jeder selbst.

Möchten Sie Ihr körperliches Wohlempfinden verbessern und nette Menschen kennenlernen?
Dann sind Sie hier genau richtig. Die Runde von ca. 6 -7 km ist auch für Anfänger sehr geeignet. Jeder kann mitmachen.