Bild 15 von 170

web_FOTO-EHRLICH-1607.jpg

160 0

Bildergalerie

Faire Kaffeetafel in Weilburg (Photos Sigrid)
15.09.2019 | 78 Fotos

Mehrwert-Partner

H. C. Parfümerie GmbH & Co. KG

Mehrwert-Service-Kunden erhalten ein Duschgel oder eine Körperlotion in Sondergröße gratis dazu bei einem Einkauf ab 50,00 Euro. (Produkt je nach Verfügbarkeit).

Mehrwert-Veranstaltung

Wassermuseum und Grabungsfeld Löhnberg
Wassermuseum in Löhnberg | Freitag, 20.9.2019 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) zahlen für Kreativ-Kurse auf Anfrage eine reduzierte Gebühr. Bei Kinderkursen ist bereits die ermäßigte Gebühr ausgewiesen.

Aktuelle Nachricht

Indoor-Plantagen bei Brand entdeckt

Am Donnerstagabend (12.09.2019) hat ein Brand in der Straße "Im Bangert" in Weilburg eine Streife der Weilburger Polizei auf die Spur von zwei Indoor-Plantagen geführt. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei waren, gegen 22.15 Uhr, wegen eines Schwelbrandes in der Wohnung eines 21 Jahre alten Mannes im Einsatz, als den Polizeibeamten ein auffälliger Geruch im Bereich eines Kleiderschranks aus Stoff auffiel.

Indoor-Plantage im Kleiderschrank
Als die Beamten den Schrank öffneten, stellte sich dieser als Indoor-Plantage heraus, in welcher mehrere Hanfpflanzen gezüchtet wurden. Eine weitere Plantage fanden die Beamten dann in der zweiten Etage des Wohnhauses, welche ebenfalls von dem 21-Jährigen genutzt wird. Insgesamt konnten rund 40 Hanfpflanzen sichergestellt werden, die sich zum Teil noch im Wachstum befanden.

Softairwaffen und Marihuana sichergestellt
Zudem wurden bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung rund 300 Gramm Marihuana sowie zwei Softairwaffen aufgefunden und sichergestellt. Der 21-jährige Bewohner wurde festgenommen und musste die Streife für die weiteren polizeilichen Maßnahmen zur Polizeistation nach Limburg begleiten. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen des Verdachts des Anbaues von Betäubungsmitteln sowie des Verdachts des Illegalen Handels mit Betäubungsmitteln erstattet, weshalb er jetzt mit strafrechtlichen Folgen rechnen muss.