Bild 12 von 378

DSC_0014

361 0

Veranstaltung

JUMPERS WORLD OUTDOOR in Aßlar
Aßlar, Festplatz Dillstraße | Do, 12.9.2019 bis So, 29.9.2019 17:00 Uhr

Hüpfburgenspaß und Spielepark für die ganze  Familie..  Der Outdoor Spielplatz der besonderen Art.

-Hüpfburgen  
-Rutsche
-Play-Center
uvm.

„Kinder spielen – Erwachsene  relaxen“
Unter dem Motto  „Kinder spielen – Erwachsene  relaxen“  können  die  Kinder  nach Herzenslust jumpen und herumtoben.  Jeweils schon ein paar Stunden vor dem Kasperletheater oder zum relaxen nach dem Theater, können die Besucher auf dem Gelände bleiben.

Themenbezogene Spielgeschäfte:
Die große Hüpfburg im Piratendesign, hier werden Ihre Kleinen zu Piraten und werden jede Schlacht gewinnen.

Das Königsschloss: Ihre Tochter wird zur Königin und Ihr Sohn zum König, welches Kind wollte nicht schon immer in einem Schloss wohnen.

Die actionreiche Sportrutsche ist für die Sportfreaks gedacht, die gerne rutschen ;) 

Die Spielelandschaft ist eine Art „JUMP-Street“ in der die Kleinen vom Anfang bis zum Ende durch jumpen können und viele andere Jumpgeschäfte.

Sommerspaß mit "Jumpers World und Kaspers Märchenstube"  ist ein Kinder-Event wo Ihre kleinen einen Spielplatz der besonderen Art entdecken können.

Familie Hein ist dafür bekannt, dass sie sehr auf die Bedürfnisse der Kinder eingeht.
Die jungen Besucher werden in die Handlung spielerisch mit einbezogen. Die Kinder  sollen den Kasperle als Vorbild erleben und mit Ihm erleben sie die Welt des Märchens.  Die Kinder sollen dem Kasperle nachstreben und sich mit ihm zu identifizieren

Aktuelle Nachricht

Traktorfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag wurde ein Traktorfahrer bei einen Alleinunfall auf der Landesstraße 3323 zwischen Kirschhofen und Gräveneck schwer verletzt. Der 52 Jahre alte Mann war mit dem Traktor samt Pkw-Anhänger auf der Landesstraße in Fahrtrichtung Gräveneck unterwegs, als der Anhänger ersten Ermittlungen zu Folge in einem leichten Gefällstück dermaßen ins Schleudern geriet, dass sich die Zugmaschine überschlug.

Traktorfahrer musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden
Der mitgeführte Anhänger riss daraufhin von der Zugmaschine ab und kam in einem angrenzenden Feld zum Stillstand. Der 52-jährige Traktorfahrer stürzte bei dem Unfall auf die Fahrbahn und musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Bildergalerie

Weilburger FV - Bermbach 3:0 (Fotos: Stefan v. Bargen)
15.09.2019 | 114 Fotos