Bild 6 von 168

DSC04220

203 0

Mehrwert-Partner

City-Fahrschule - Außenstelle Weilburg
Klaus Graf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.

Aktuelle Nachricht

Unica Döner und Eisbude in Villmar

Das 1. Weinfest in Villmar war ein voller Erfolg und schon geht es gleich weiter mit den kulinarischen Ereignissen. Der Unica-Döner hat letzten Samstag eröffnet und die Eisbude am Lahnufer bietet ab sofort jeden Tag kalte Köstlichkeiten für Naschkatzen. In der Klickermill findet Anfang Oktober ein Pächterwechsel statt, Ciro Cataneo wird seine Gäste zukünftig mit neapolitanischer Pizza und anderen Köstlichkeiten verwöhnen.

Im Gespräch

Ohne Taktstock in den höchsten Tönen

Es ist wieder soweit, es wird Sommer in der barocken Festspielresidenz Weilburg an der Lahn, wenn die Weilburger Schlosskonzerte ihre 47. Konzertsaison am 31. Mai um 20 Uhr in der Schlosskirche eröffnen. 52 Konzerte, so viele wie noch nie, finden bis zum 3. August in alleroberster Liga zwischen Barock und Kleinkunst in mittlerweile sechs verschiedenen Spielstätten statt.

Freitag, den 31. Mai - Eröffnungskonzert der Bochumer Symphoniker
Beim Eröffnungskonzert der Bochumer Symphoniker am Freitag, den 31. Mai unterwirft sich keiner der Autorität des Taktstocks. Wenn ein Orchester ohne Dirigent musiziert, sind die Ohren noch viel gespitzter, man ist Solist unter Solisten, führt und lässt sich führen. Häufig wird im Stehen musiziert, so, dass die Bochumer Symphoniker als „BoSy pur“ und mit Werken von Haydn, Mozart und Beethoven ein ganz besonders authentisches Konzerterlebnis versprechen. Es gibt nur noch wenige Restkarten.

Veranstaltung

8. Fête de la Musique zum Sommeranfang
Weilburg | Fr, 21.6.2019

Eine musikalische Reise vom Mittelalter bis zum Rock bietet die 8. „Fête de la Musique“ in Weilburg: Pünktlich zum Sommeranfang am Freitag, den 21.06. veranstaltet die Kreismusikschule Oberlahn das Internationale Straßenmusikfest als einziger Standort in Hessen.

Musiker, Bands und Ensembles zur Mitwirkung eingeladen
Über 200 Musiker von jung bis alt, Laien oder Profis, Solisten, Chöre, Bands, Ensembles bringen den Innenhof der Kreis- und Stadtbücherei Marktplatz die Alte Rentkammer sowie Gassen und Plätze in der Altstadt zum Klingen. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Dr. Hanisch übernommen. Die Bewirtung übernimmt der Städtepartnerschaftsverein Weilburg. „Die Fête bietet wieder den Rahmen für spannende und abwechslungsreiche musikalische Erlebnisse und persönliche Begegnungen in der Weilburger Altstadt“, versprechen Martin Krähe (Kreismusikschule Oberlahn) und Axel Gebert, die für die Organisation verantwortlich zeichnen. Zusätzlich lädt spontane Straßenmusik auf Plätzen und Gassen der Weilburger Altstadt zum Verweilen, Mitsingen und Zuhören ein.