Bild 12 von 55

P2030870

316 0

Branchenführer

Kreissparkasse Weilburg
Oberstorstr. 2, 35792 Löhnberg
Branche: Banken und Sparkassen

Veranstaltung

Erinnerungskinoreihe: "Cinema della Memoria - Migration, gestern und heute"
Kino Traumstern | Lich | Do, 14.11.2019 17:00 Uhr

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft Mittelhessen e.V., in Zusammenarbeit mit dem Historischen Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Associazione Memoria Immagine Verona, dem Kinocenter Gießen und dem Kino Traumstern Lich, organisiert zum ersten Mal eine Erinnerungskinoreihe „Cinema della Memoria – Migration, gestern und heute“ zum Thema „Migration“ und „Italiener in Deutschland“.

Kinocenter in Gießen und im Kino Traumstern in Lich
An zwei Abenden jeweils im Kinocenter in Gießen und im Kino Traumstern in Lich werden die italienischen Regisseure und Gründer des Vereins Memoria Immagine Elena Peloso und Dario Dalla Mura in ihre Kurzfilme einführen und für eine anschließende Diskussion zur Verfügung stehen. Die Associazione Memoria Immagine ist ein Non-Profit-Verein, der die historische Forschung und die Erinnerungskultur der Zeitgeschichte fördert, indem Dokumentarfilme realisiert und verbreitet werden.

Kurzfilm „Lassù in Germania – Dort oben in Deutschland“ am Dienstag
Nach dem ersten Termin im Kinocenter Gießen mit dem Kurzfilm „Lassù in Germania – Dort oben in Deutschland“ am Dienstag, findet der zweite Termin der Erinnerungskinoreihe mit „Noi, cittadini del mondo – Wir, Weltbürger/innen“ (2015, Italienisch mit englischen Untertiteln, 55 Min.) im Kinotraumstern in Lich statt. Dieser Dokufilm zeigt junge Einwanderer, die nach Italien gekommen sind, und erzählt ihre Schwierigkeiten, aber auch ihre Zufriedenheit in Schule, Arbeitswelt und Alltag. Diese Menschen werfen aber auch einen Blick darauf, wie wir sind und wie wir in einer gemeinsamen Zukunft leben könnten.

35. Jubiläum des Vereins
Vor der Vorführung lädt die DIG Mittelhessen e.V. zu einem Aperitif zum 35. Jubiläum des Vereins mit den Regisseuren und dem Publikum ein. Im Anschluss an den Dokufilm besteht noch die Möglichkeit zur Diskussion mit den Regisseuren.
Eintritt: 8,00 Euro inkl. Aperitiv, nur Abendkasse.

Interessenten, Studierende, DIG-Freunde und Mitglieder sind herzlich eingeladen!

Mehrwert-Partner

Kai und Tina Riepel
Selbstständige JEMAKO Vertriebspartner

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei einem Einkauf ab 50 Euro ein Spültuch im Wert von 5,90 Euro gratis und versandkostenfreie Lieferung.