Kleinanzeige

Julia - ca. 2 Jahre alt, weiblich, EKH

Julia wurde schon als kleines Kitten sich selbst überlassen. Leider konnte keine Pflegefamilie für sie gefunden werden, so dass die Tierschützer es nicht geschafft haben, ihr die Angst zu nehmen. Julia ist ein schüchternes Mädchen geblieben, aber sie ist noch so jung und kann noch viel lernen. Es wäre so schön, wenn ihr doch noch jemand eine Chance gibt. Bald wird sie ins Außengehege der Perrera entlassen, wo es schon sehr kalt ist. Für so junge Katzen ist das besonders hart und sie werden oft krank. Julia wünscht sich endlich ein warmes Zuhause, wo man ihr etwas Geduld und Liebe entgegenbringt.

Update 07.08.2020
Julia hatte bereits vor kurzem ein Zuhause in Deutschland bekommen, doch jetzt ist sie schon wieder zurück in unserem Katzenhaus. Doch Julia hat nichts falsch gemacht, im Gegenteil, sie war erstaunlich aufgeschlossen und lieb, sie hat sich vorbildlich benommen. Doch die bereits vorhandene Katze hat sich nicht mit ihr angefreundet, die beiden haben leider nicht viel Zeit bekommen. Und so sitzt Julia jetzt bei uns im Quarantänekäfig und versteht die Welt nicht mehr. Wir hoffen, dass sie dadurch ihr Vertrauen in Menschen nicht verloren hat und bald die richtige Familie findet, wo sie für immer bleiben darf.

Update 19.10.2020
Julia braucht noch Zeit, um mit den ganzen Veränderungen zurechtzukommen. Anfangs haben wir sie kaum gesehen, mittlerweile bewegt sie sich immer etwas mehr in ihrer Gruppe und taut langsam auf. Wir wünschen uns für die süße Julia eine Familie, die ihr die Zeit und Geduld schenkt, die sie so sehr verdient, um endlich ankommen zu dürfen. Sie ist eine relativ große Katze für spanische Verhältnisse.

Bilder

Inserent

Tierhilfe Miezekatze e.V.
65606 Villmar
info@tierhilfe-miezekatze.de


Weitere Kleinanzeigen des Inserenten


Teilen