07.12.2018

Spielmannverein für Theater, Musik, Kunst, Technik und Medien Weilburg an der Lahn

„Spielmann, Spielmann, öffne dich …“

(v.l.n.r.) Hans-Peter Schick, Vorsitzender Ulrich Zaum, 2. Vorsitzender Ralph Gorenflo, Schriftführer präsentieren den Spielmannverein für Theater, Musik, Kunst, Technik und Medien Weilburg an der Lahn sowie das Programm „Spielmann, Spielmann öffne dich …“ Foto: Gorenflo

Der erst vor wenigen Tagen gegründete Verein „Spielmannverein für Theater, Musik, Kunst, Technik und Medien“ startet am 8. und 9. Dezember gleich mit einer zweitätigen Veranstaltung mit dem Titel „Spielmann, Spielmann öffne dich“ .

Palette der Darbietungen
Die Palette der Darbietungen reicht von Musik der Kreismusikschule Oberlahn, über Theateraufführungen wie der „Glöckner von Notre Dame“ als Koproduktion von Staatstheater Wiesbaden und Theater Rayo über Musik der Rockband der Lebenshilfe bis hin zu „Geschichten gegen Krimmelkuche“, der Tausch eines Kuchenstückes gegen eine Geschichte, ein Bild oder ein anderes Objekt im Zusammenhang mit der Spielmannschule.

In der ehemaligen Spielmannschule Weilburg
Die Veranstaltungen finden statt in der ehemaligen Spielmannschule Weilburg, Frankfurter Straße 40. Die interessierte Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, für Spenden ist der junge Verein dankbar. Mit dieser Veranstaltung will der Spielmannverein Weilburg das ehemalige und jetzt leer stehende, denkmalgeschützte Spielmannschulgebäude mit neuem Leben erfüllen und zu einem sozio-kulturellen Zentrum für Stadt und Region entwickeln. Gefördert wird die Veranstaltung aus dem Programm „Kulturkoffer“ des Landes Hessen und aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“.

Start ist am Samstag, 8. Dezember
Der Veranstaltungsreigen startet am Samstag, 8. Dezember, mit der Begrüßung um 13 Uhr in der alten Aula und setzt sich nach der Junior Band der Kreismusikschule Oberlahn fort mit den Theateraufführungen „Der Glöckner von Notre Dame“  um 15 und um 18.30 Uhr sowie einem Auftritt der Rockband „Mixed Pickles der Lebenshilfe.

Sonntag ist ein Programm für Kinder und Familien
Der Sonntag steht von 11 bis 13 Uhr im Zeichen eines Programms für Kinder und Familien mit Malen und Basteln für Kinder im Atelier Löwenherz, der kleinen Bühne „Die drei Wölfchen und das große böse Schwein“, Interviews mit ehemaligen Schülern der Spielmannschule und einem Workshop Musik für Kinder.

„offene Türen“ in allen Räumen der ehemaligen Spielmannschule
Von 14 bis 18 Uhr herrschen dann „offene Türen“ in allen Räumen der ehemaligen Spielmannschule und in 12 Räumen erwartet alle Besucher ein buntes Programm mit „Mobiles Filmstudio“, Kunstausstellung „Löwenherz“ Wetzlar, dem Projekt „Fundevogel“ für Mädchen aus Migrationsfamilien, Theaterarbeit „Die innere Welt – Fabelwesen“, Musik für und mit Menschen mit Behinderung „Die innere Welt – Klangwolke“, der „Leere Raum“ mit Trommeln, die Aufführung „Die drei kleinen Wölfchen und das große böse Schwein“, mit dem „Raum der Geschichten“ zum Erzählen eigener Geschichten der Besucher mit Puppenspielerfiguren, dem „Raum der Erinnerung“ in Zusammenarbeit von Techniker-Akademie, Spielmannschule und Weilburg TV, der Theateraufführung „Der Glöckner von Notre Dame“. Zum Abschluss steigt dann ein Konzert mit Friedel Geratsch alias „Cigarbox Gery der Koffer Ripper“, dem Frontmann der legendären Band „Geier Sturzflug“.


Quelle: Hans Peter Schick/ Bürgermeister a.D.


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Brunnen-Apotheke

Mehrwert-Service-Kunden erhalten:
Vorteil 1: Ab 10,00 Euro Einkaufswert Granatapfel-Honig-Bonbons gratis.
Vorteil 2: Ab 20,00 Euro Einkaufswert eine Dose mea Bodybutter Granatapfel.

Veranstaltung

Story Behind the Dress
Oberen Orangerie des Weilburger Schloss | Sa, 27.10.2018 bis Do, 31.1.2019

Eine besondere Ausstellung ist vom 27. Oktober bis 31. Januar in der Oberen Orangerie des Weilburger Schlosses zu sehen.

Vom Porträt in die Wirklichkeit
Das Motto der Ausstellung lautet „Story Behind the Dress – Frauen, Macht & Flucht“. Die Show holt Frauen von ihren berühmten oder weniger berühmten Porträts herunter in die Wirklichkeit – macht sie fassbar. Das Auftaktthema „Frauen, Macht & Flucht“ ist dabei nicht ohne politische Brisanz.

Die Geschichte der Frauen
Durch die Jahrhunderte und über alle Kontinente schreiben Frauen ihre eigenen Geschichten – und begegnen dem Thema „Frauen, Macht & Flucht“ in vielfältiger Weise. Eindringlich wird die Geschichte der Frauen erzählt – durch reproduzierte Gewänder, die auf den Porträts zu sehen sind, in Kurzfilmen, auf Infobannern und auch als Live- Schauspiel. Die Zuschauer erwartet ein innovatives Kulturkonzept und multimediales Erlebnis. Kuratiert wird die Präsentation von Dr. Nicole Friedersdorf (DarkDirndl – the art on dressmaking) in Kooperation mit Reinhard Schall (HR) und Luise Margarethe Smith (Die DIWAS). Unterwww. story-behind-the-dress.de gibt es weitere Informationen.

Bildergalerie

Weihnachtsmarkt Runkel
08.12.2018 | 90 Fotos

Gewinnspiel

Peter Grün im Tommys

www.oberlahn.de und Tommys verlosen insgesamt 2 x 2 Freikarten für "Same procedure as every year" mit Peter Grün im Tommys am 28.12.2018.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 19.12.2018.

Die Gewinner werden am Donnerstag, 20.12.2018 per e-Mail benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Blau unterm Baum
Musikpark Limburg | Montag, 24.12.2018 22:00 Uhr

Vorteile für Sparkassenkunden
Vorteile für Sparkassenkunden Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark Limburg bis 0 Uhr entweder freien Eintritt oder 5,- Euro Guthaben auf Ihre Verzehrkarte.

(Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. )