14.03.2019

Rückwirkend zum 01. Januar 2019 in Löhnberg

Änderungen der Wasser- und Abwasserpreise

Foto: Archiv

In der letzten Gemeindevertretersitzung Mitte Februar wurden die Änderungen für die Wasser-und Abwasserabgaben, rückwirkend zum 01. Januar 2019, einstimmig beschlossen.

Neue Gebührenkalkulation
Hintergrund ist, dass das hessische Gesetz über kommunale Abgaben (KAG) eine Kostendeckung vorschreibt und Kostenüberdeckungen sowie Unterdeckungen innerhalb von fünf Jahren ausgeglichen werden müssen. Aus diesem Grund hat die Gemeinde Löhnberg die „Allevo Kommunalberatung“ beauftragt, eine neue Gebührenkalkulation aufzustellen.
Das Ergebnis der Untersuchung war, dass zwischen 2014 und 2017 für Frischwasser zu wenig Geld eingenommen wurde und beim Abwasser zu viel berechnet worden ist. Das bedeutet konkret, dass die Mindereinnahmen aus den Jahren 2014/2015 und ein Teil aus 2016 im Jahr 2019 ausgeglichen werden müssen (insgesamt EUR 213.905). Der Rest aus 2016 sowie die Unterdeckung aus 2017 (insgesamt EUR 204.918) muss bis Ende 2020 ausgeglichen sein.
Somit erhöht sich die Wassergebühr, rückwirkend zum 01. Januar 2019, von EUR 1,69 (bisher) auf EUR 2,70 pro m³ (inkl. Umsatzsteuer).

Die Abwassergebühr unterteilt sich in Schmutzwasser und Niederschlagswasser.
Beim Niederschlagswasser wurden über die letzten Jahre EUR 484.471,55 zu wenig eingenommen und beim Schmutzwasser EUR 550.052,49 zu viel. Die Kostenunterdeckung von 2012/2013 und 2014 sind mit der Überdeckung aus 2015/2016 zu verrechnen. Die restliche Überdeckung aus 2016 in Höhe von EUR 425.118 muss bis Ende 2021 ausgeglichen werden. Von den EUR 425.118 sind im Kalenderjahr 2019 die Summe von EUR 214.685 und die restliche Überdeckung in Höhe von EUR 210.433 im Jahr 2020 einzustellen. Damit ist die gesamte Überdeckung aus 2016 ausgeglichen.


Rückwirkend zum 01. Januar 2019 wird der Gebührensatz für Niederschlagswasser daher, von bisher EUR 0,80 auf EUR 1,08 pro m², angehoben.
Die Gebühren für Schmutzwasser verringern sich entsprechend von bisher EUR 3,25 auf EUR 2,31 pro m³.
Die Gemeinde hat den zeitlich zulässigen Rahmen für die Neukalkulation der Gebühren ausgeschöpft, um zwei Variablen mit berücksichtigen zu können. Zum einen die Schließung des Werkes Neuselters und damit verbunden eine vertragliche Vereinbarung mit Nestlé Waters über die Abnahme von 100.000 m³ Wasser pro Jahr, die nun keinen Bestand mehr hat. Damit fiel die stabilisierende Wirkung der Wasserentnahmen durch Neuselters weg und die Unterdeckung musste ausgeglichen werden.

Zum anderen macht sich die Verlagerung der Pepsi-Produktion nach Löhnberg beim Abwasser bemerkbar.
Etwa die Hälfte der gesamten Abwassermenge von Löhnberg (rund 280.000 m³) fällt nun alleine bei Selters Augusta Victoria Mineralquelle an. Diese beiden Aspekte wirken sich natürlich auf den Preis aus.
Die Ausschöpfung des Beobachtungszeitraums führt nun dazu, dass die Erhöhung und die Senkung gleich ausfallen. Lediglich beim Wasser kommt noch die Umsatzsteuer i. H. v. 7 % hinzu.

Die Anhebung beim Niederschlagswasser ist das Ergebnis einer prozentualen Abnahme der versiegelten Fläche.
Viele Neubauten verfügen über wesentlich geringere Quadratmeterzahlen an versiegelter Fläche. Dies ist Bauvorgabe und aus Umweltschutzgründen gewollt.

Quelle: Stefanie Gelbert/Gemeinde Löhnberg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Residenz-Buchhandlung

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard  10 % Rabatt auf vorrätige DVDs, CDs und Hörbücher.

Veranstaltung

Nordic Walking Treff
Parkplatz Rollschiff, Weilburg | Fr, 22.3.2019 16:00 Uhr

Wir treffen uns um 16 Uhr am Parkplatz Rollschiff, Im Bangert
Nordic Walking ist für alle geeignet egal ob jung oder alt und macht vor allem in der Gruppe Spaß. Menschen, die wenig Sport treiben, können sich mit Nordic Walking wieder in Form bringen, denn das Tempo sowie die körperliche Anstrengung bestimmt jeder selbst. Möchten Sie Ihr körperliches Wohlempfinden verbessern und nette Menschen kennenlernen? Dann sind Sie hier genau richtig. Die Runde von ca. 6 -7 km ist auch für Anfänger sehr geeignet. Jeder kann mitmachen.

weitere Infos: / 01739194076 Gabriela K. oder freeschoolweilburg.wordpress.com

Bildergalerie

Männerballettturnier - Schiss Lameng (Bilder:Sascha&Gert)
16.03.2019 | 516 Fotos

Gewinnspiel

Weilburger Kneipennacht - Tommys

www.oberlahn.de und Tommys verlosen insgesamt 2 x 2 Freikarten für die Weilburger Kneipennacht im Tommys am 06.04.2019.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 03.04.2019.

Die Gewinner werden am Donnerstag, 04.04.2019 per e-Mail benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Dietrich Faber präsentiert: Mani Kreutzer Live
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 7.9.2019 20:00 Uhr

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.