01.04.2021

Kur- und Verkehrsverein Weilburg e.V.

Kanutouren auf der Lahn

Foto: Kur- und Verkehrsverein Weilburg e.V.

Der Kur- und Verkehrsverein Weilburg e.V. öffnet den Kanuverleih (hinter dem neuen Oberlahnbad) ab Karfreitag, 2. April 2021 für die Vermietung von Canadier und Kajaks für Kanutouren auf der Lahn.

Der Tretbootverleih, der Kiosk sowie das Tipidorf bleiben noch geschlossen.
Der Kanuverleih ist nur mit Voranmeldung, per Telefon 06471-38211 oder E-Mail anfrage@weilburger-boote.de, möglich. Es gelten die aktuellen Hessischen Coronaverordnungen (max. 5 Personen aus 2 Haushalten - Stand 27.3.2021). Die jeweils tagesaktuell gültige Verordnungsregelung entnehmen Sie bitte der Website des Hessischen Ministeriums, siehe: www.corona.hessen.de

Öffnung unseres Boots- und Kanuverleih
Die Anfrage an das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen zur Öffnung unseres Boots- und Kanuverleih wurde in der Rückmeldung positiv bewertet, siehe Auszug des Schreibens zu den Bestimmungen:

«Grundsätzlich gilt nach § 1 Abs. 1 CoKoBeV, dass Aufenthalte im öffentlichen Raum nur im Kreis der Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes bis zu einer Gruppengröße von höchstens fünf Personen gestattet sind; dazugehörige Kinder bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren bleiben unberücksichtigt. Paare zählen als ein Haushalt.

Maskenpflicht
Auch auf dem Wasser und rund um Schleusen sind dabei die allgemeinen Kontaktregeln einzuhalten. Dies gilt ebenfalls für die Besetzung der Kanus, wonach die grundsätzliche Frage nach der Maskenpflicht innerhalb der Boote nicht gegeben ist. Der § 1a Abs. 1 Nr. 10 CoKoBeV besagt eine Maskenpflicht dann, wenn sich im Fahrzeug Personen befinden, die mehr als zwei Hausständen angehören. Dies ist aufgrund der Regelungen zu den Zusammenkünften in § 1 CoKoBeV im Freizeitbereich ausgeschlossen. Nach § 1a Abs. 1 Nr. 9 CoKoBeV ist eine Mund-Nasen-Bedeckung während des Aufenthaltes auf stark frequentierten Verkehrswegen, Plätzen und Flächen unter freiem Himmel, sofern dort eine durchgängige Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu Personen anderer Hausstände nicht sichergestellt werden kann, insbesondere auf Parkplätzen sowie an Verkehrsknotenpunkten. Dies schließt den gesamten Schleusenbereich und ebenfalls die Ein- bzw. Ausstiegsstellen und stark frequentierte Rast- und sonstige Aufenthaltsstellen mit ein.

Die Vermietung und die Ausgabe von Sportgeräten ist zulässig
Der Bootsverleih und Fahrradverleih sind vergleichbar mit einer Autovermietung und somit gestattet. Die Vermietung und die Ausgabe von Sportgeräten (wie dem Kanu oder Fahrrad) ist zulässig. Die eigentliche Aktivität des Bootfahrens findet im öffentlichen Raum und individuell statt. Bitte beachten Sie bei der Vermietung auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln. »

Weitere Informationen zum Kanuverleih unter www.weilburger-boote.de

Quellen:
Stadt Weilburg / Tourismus- und Wirtschaftsförderung
Kur- und Verkehrsverein Weilburg an der Lahn e.V. - Kooperationspartner Stadt Weilburg

Kur- und Verkehrsverein Weilburg an der Lahn e.V.
Kooperationspartner Stadt Weilburg

Marktplatz 3, 35781 Weilburg
Telefon: 06471/ 92 74 87 5
Fax: 06471/92 74 87 8

Informationen

Kurzfristige Buchungen am Wochenende
und außerhalb unserer Öffnungszeiten
Telefon:  +49 6471 38211
Branchen: Bootsverleih Kultur

Teilen


Mittagstisch (28.10.2021)

TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie