03.05.2021

Weiterbildungsangebot für Frauen:

Aufbruch als Chance

Das Weiterbildungsangebot für Frauen „Aufbruch als Chance“ startet voraussichtlich am 30. August 2021 und richtet sich an Frauen, die sich beruflich neu orientieren wollen. Wie die Veranstalterinnen, das Familienzentrum Müze und das Kreisfrauenbüro, mitteilen, musste das für April 2021 geplante Seminar wegen der Corona-Pandemie auf den Herbst verlegt werden. „Wir starten unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen und freuen uns, interessierten Frauen in diesem Jahr noch die Möglichkeit einer Teilnahme zu bieten“, so die Leiterin des Frauenbüros im Landkreis Limburg-Weilburg, Ute Jungmann-Hauff.

„Wo stehe ich?“ und „Wo will ich hin?“
Der Kurs richtet sich an Frauen, die in beruflichen und/oder privaten Veränderungsprozessen stehen, alleinlebende Frauen oder Frauen, die eine Pflege- oder Elternzeit beendet haben und neue Herausforderungen suchen oder eine Selbstständigkeit anstreben und den Umbruch im Leben als Chance nutzen. „Wo stehe ich?“ und „Wo will ich hin?“, diese Fragestellungen werden dabei eingehend thematisiert. Die Teilnehmerinnen lernen im Kurs, ihre eigene Situation zu durchleuchten sowie sich über ihre Wünsche und Vorstellungen klarzuwerden. Das Kursangebot geht über 15 Kurstage und die Kursgebühren betragen 75 Euro. Es gibt nur ein begrenztes Platzangebot, Interessierte sollten sich bald melden. Informationen gibt es im Internet unter https://www.landkreis-limburg-weilburg.de/politik-verwaltung/frauenbuero/veranstaltungen


Neues kostenloses digitales Beratungsangebot
Frauen, die schon jetzt Hilfe und Unterstützung benötigen, ein Gespräch suchen, um über die aktuelle, durch Corona geprägte Arbeit zu sprechen, können ab sofort ein neues digitales Beratungsangebot kostenlos in Anspruch nehmen. Aufgrund des anhaltenden Lockdowns haben sich das Kreisfrauenbüro und der Arbeitskreis „Frau und Beruf“ dazu entschieden, Frauen in Corona-Zeiten mit einem neuen Beratungsangebot zu unterstützen. Die berufliche Fort- und Weiterbildung sowie die Schaffung besserer Vereinbarkeit von Beruf und Familie stehen dabei im Vordergrund, so Ute Jungmann-Hauff. Das Beratungsangebot gibt Lösungshilfen bei Problemen im beruflichen Umfeld unter Corona-Bedingungen, Hilfestellungen bei organisatorischen Problemen im Home-Office sowie Unterstützung im Zeitmanagement und beim Homeschooling, Unterstützung bei Arbeitsplatzverlust und beruflicher Zukunftsangst, Hilfen bei der beruflichen Neuorientierung und der Planung eines neuen Lebensabschnittes. Zugang zum Beratungs- und Hilfeangebot finden Sie auf der Homepage des Frauenbüros des Landkreises Limburg-Weilburg unter https://www.landkreis-limburg-weilburg.de/leben-im-landkreis/soziales/frauenbuero

Quelle: Landkreis Limburg-Weilburg (jk)

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Görner GmbH
Stuckateure - Malerfachhandel

Vorteil 1: 10 % Rabatt auf die Tapetenkollektionen. Vorteil 2: 5 % Rabatt auf alle Innenfarben.