17.04.2021

Samstag, 17.04.2021, 10:59

Aus dem Polizeibericht

Foto: Pixabay

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug, Limburg +++ Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug, Hadamar +++ Gemeinschädliche Sachbeschädigung, Limburg +++ Verkehrsunfall, Limburg +++ Verkehrsunfallflucht, Hadamar und Niederzeuzheim +++

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug
Limburg
In der Zeit von Sonntag, 11.04.2021, 18:00 Uhr bis Donnerstag, 15.04.2021, 18:00 Uhr wurde in der Graupfortstraße Höhe Hausnummer 3 in 65549 Limburg in der dortigen Tiefgarage ein dort geparkter schwarzer Mercedes beschädigt. Von dem Fahrzeug wurde der vordere und hintere Mercedesstern abgerissen. Es entstand ein Sachschaden von ca.200,- EUR. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug
Hadamar
Am Freitag, 16.04.2021 um 18:00 Uhr kam es in 65589 Hadamar, Neue Chaussee 2B, auf dem Parkplatz der Bäckerei Schäfer es zu einer Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug. Ein bisher unbekannter Täter schlug mit einem Überbrückungskabel auf die Motorhaube eines dort geparkten grauen Audi A6. Es entstand ein Sachschaden von ca.1000,- EUR. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Gemeinschädliche Sachbeschädigung
Limburg
Am Samstag, 17.04.2021 um 06:23 Uhr wurde in der Zeppelinstraße in 65549 Limburg eine Lichtzeichenanlage und Zaunfelder durch unbekannte Täter beschädigt. Teile der beschädigten Gegenstände wurde dann auch noch auf der Straße abgelegt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca.200,- EUR.

Verkehrsunfall
Limburg
Am Freitag, 16.04.2021 um 21:20 Uhr befuhr ein 36-jähriger PKW-Fahrer aus Limburg die Westerwaldstraße in 65549 Limburg aus Fahrtrichtung Staffel kommend in Fahrtrichtung Limburg. In Höhe der Hausnummer 81 verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einem ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Fahrzeug. Der PKW-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000,- EUR.

Verkehrsunfallflucht
Hadamar
Am Freitag, 16.04.2021 um 17:00 Uhr befuhr ein bisher unbekannter PKW-Fahrer/-in die Untergasse in 65589 Hadamar aus Fahrtrichtung Am Borngraben kommend in Fahrtrichtung Gartenstraße. Auf Höhe der Hausnummer 19 kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen den dortigen Maschendrahtzaun. Der PKW war zu dieser Zeit mit drei Personen besetzt. Nach dem Zusammenstoß verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne den Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Am Maschendrahtzaun des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca.1500,- EUR. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht
Hadamar-Niederzeuzheim
Am Samstag, 17.04.2021 um 03:53 Uhr befuhr ein bisher unbekannter PKW-Fahrer das Bäckergässchen in 65589 Hadamar-Niederzeuzheim von der Kirchstraße kommend. Beim Einbiegen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einem Laternenmast und einem Begrenzungspfosten. Nach dem Zusammenstoß stieg der Fahrer aus und betrachtete den Schaden. Danach verließ der Verursacher die Unfallstelle, ohne den Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Am Laternenmast und dem Begrenzungspfosten entstand ein Sachschaden von ca. 4000,- EUR. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg unter der Rufnummer 06431-9140-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Ofenstudio Mühlenhof
Inh. Steffen Kranz

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 3 % Rabatt bei Zahlung per Vorkasse ab einem Auftragswert von 1.000 Euro.