21.07.2021

Mittwoch, 21.07.2021

Aus dem Polizeibericht

Randalierer in der Weilburger Innenstadt, Weilburg +++ Einbruch in Wohnhaus, Löhnberg +++ Einbruch in Autohaus - Motorroller aus Lagerhalle gestohlen, Beselich-Schupbach +++ Gestohlenes Fahrrad wiederentdeckt, Elz +++ Auto zerkratzt, Limburg +++

Randalierer in der Weilburger Innenstadt
Weilburg, Hainallee
Dienstag, 20.07.2021, 19:20 Uhr
Am Dienstagabend musste die Polizei in Weilburg einen Mann in einer psychischen Ausnahmesituation festnehmen. Aus der Hainallee erreichten die Polizei Notrufe, weil ein aggressiver Mann am Kino randalieren und Passanten angreifen würde. Die entsandte Polizeistreife konnte den 48-Jährigen in der Innenstadt antreffen und festnehmen. Da er sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand und so eine Gefahr für sich und andere darstellte, wurde er in einer Fachklinik vorgestellt und dort untergebracht.

Einbruch in Wohnhaus in Löhnberg
Löhnberg, Waldhäuser Straße
Dienstag, 20.07.2021, 12:45 Uhr bis 17:20 Uhr
Am Dienstagnachmittag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Löhnberg ein. Durch ein gekipptes Fenster verschafften sich die Täter Zugang zu dem Gebäude und durchsuchten sämtliche Zimmer des Hauses. Es wurden diverse Gegenstände und Schmuck entwendet, der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000EUR. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

Einbruch in Autohaus - Motorroller aus Lagerhalle gestohlen
Beselich-Schupbach, Obertiefenbacher Straße
Dienstag, 20.07.2021, 22:10 Uhr
Am späten Dienstagabend entwendeten zwei Täter Motorroller bei einem Einbruch. Ein 15-Jähriger brach zunächst alleine in die Lagerhalle eines Autohauses in Schupbach ein und entwendete Bargeld sowie einen Motorroller. Da sich in der Halle noch ein weiterer Motorroller befand, rief der 15-Jährige einen 21-Jährigen zur Hilfe. Zusammen entwendeten die beiden Täter sodann die zwei Motorroller und fuhren damit davon. Von Zeugen wurde sie fahrend in Obertiefenbach beobachtet und auf die fehlenden Kennzeichen an den Zweirädern angesprochen. Später kehrten die Diebe nochmals zur Lagerhalle in Schupbach zurück. Dort wurden sie vom Besitzer erwischt und zumindest der 21-Jährige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der 15-Jährige riss sich los und floh, seine Identität ist aber bekannt. Beide Täter müssen sich nun wegen mehrerer Straftaten verantworten.

Gestohlenes Fahrrad wiederentdeckt
Elz, Limburger Straße
Dienstag, 20.07.2021, 19:00 Uhr
Am Dienstagabend fuhr eine Frau mit einem gestohlenen Fahrrad am Haus der Eigentümer vorbei. Ein 40-Jähriger erkannte auf der Straße das, vor einigen Wochen gestohlene, Fahrrad seiner Frau wieder. Allerdings saß eine fremde Frau darauf. Er sprach die Frau an und nahm ihr das Fahrrad ab, die Frau flüchtete. Der 40-Jährige konnte allerdings beobachten, wohin die Frau geflüchtet war. Dies teilte er der entsandten Polizeistreife mit, welche die Frau in ihrer Wohnung antreffen und befragen konnte. Die 29-Jährige erklärte das Fahrrad privat gekauft zu haben. Es wurde eine Strafanzeige wegen Hehlerei gefertigt, das Fahrrad konnte bei den Eigentümern verbleiben.

Auto zerkratzt
Limburg, Koblenzer Straße
Montag, 19.07.2021, 20:00 Uhr bis Mittwoch, 21.07.2021, 06:10 Uhr
Anfang dieser Woche wurde in Limburg ein Auto mutwillig erheblich beschädigt. Ein 37-Jähriger stellte seinen Chrysler am Montagabend in der Koblenzer Straße ab. Als er am Mittwochmorgen zu dem Fahrzeug zurückkam, musste er erhebliche Beschädigungen durch Kratzer auf der linken Fahrzeugseite und dem Dach feststellen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 EUR. Hinweise nimmt die Polizei Limburg unter der Rufnummer 06431/9140-0 entgegen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Carolin Köhler-Mohr
Bewegen - Relaxen - Erlernen für alle Generationen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer Sparkassen-Card: Vorteil 1: 10 % Rabatt bei Buchung eines Entspannungstages. Vorteil 2: 5,00 € Rabatt bei Buchung eines PME-Wochen-Kurses.