13.05.2022

Freitag, 13.05.2022

Aus dem Polizeibericht

Mann bedroht immer wieder Angestellte eines Friseurladens, Limburg +++ Unbekannter zündelt in Arfurt, Runkel-Arfurt +++ Betrunkener Krankenfahrstuhlfahrer fährt gegen Auto und flüchtet, Niederbrechen +++ Sieben Autos in Limburg beschädigt, Limburg +++ Auto in Hintermeilingen zerkratzt, Waldbrunn-Hintermeilingen +++ Aktueller Blitzerreport +++

Mann bedroht immer wieder Angestellte eines Friseurladens
Limburg, Schiede
Donnerstag, 12.05.2022, 10:40 Uhr und 11:45 Uhr
Ein Mann bedrohte am Donnerstag mehrfach Angestellte eines Friseurladens in der Limburger Innenstadt. Die Polizei wurde am Donnerstagvormittag mehrfach zur Schiede gerufen, da dort ein 32-Jähriger ohne jeden Anlass an einem Friseurladen auftauchte und dort die Angestellten massiv bedrohte und beleidigte. Eine Streife konnte den Mann antreffen und erteilte ihm einen Platzverweis. Wenig später wurde die Streife erneut zu dem Friseurgeschäft geschickt. Der 32-Jährige war dort wieder aufgetaucht und bedrohte die Angestellten erneut mit dem Tode. Nun nahm die Streife den Mann fest und nahm ihn auf Anordnung eines Richters in Gewahrsam.

Unbekannter zündelt in Arfurt
Runkel-Arfurt, Mittelgasse
Donnerstag, 12.05.2022, 14:10 Uhr
Am Donnerstag hat ein Unbekannter Gegenstände in Arfurt angezündet. Anwohner riefen die Polizei in die Mittelgasse, nachdem sie zwei kleine Brände entdeckt hatten. Offenbar hatte ein Unbekannter zunächst ein Kabel an einem Haus und danach eine Zeitung in einem benachbarten Briefkasten in Brand gesteckt. Die Feuer konnten rechtzeitig gelöscht werden, sodass nur geringer Sachschaden entstand. Die Polizei Weilburg bittet unter der Rufnummer 06471/9386-0 um Hinweise.

Betrunkener Krankenfahrstuhlfahrer fährt gegen Auto und flüchtet
Niederbrechen, Amtmann-Finger-Straße
Donnerstag, 12.05.2022, 16:45 Uhr
In Niederbrechen fuhr am Donnerstag ein betrunkener Krankenfahrstuhlfahrer gegen ein Auto und flüchtete danach in ein Haus. Ein 58-Jähriger befuhr mit einem Krankenfahrstuhl die Amtmann-Finger-Straße in Niederbrechen. Offenbar bemerkte er den bremsenden Opel eines 51-Jährigen auf der Straße vor ihm zu spät und fuhr gegen dessen Heck. Hierbei wurde Sachschaden verursacht. Obwohl der 51-Jährige versuchte den 58-Jährigen zum Anhalten zu bewegen, fuhr dieser unbeirrt weiter und verschwand in einem nahegelegenen Haus. Dort wurde er wenig später von der herbeigerufenen Polizei festgenommen. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über zwei Promille. Der Mann wurde mit zur Dienststelle genommen, wo ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Er durfte die Dienststelle nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen. 

Sieben Autos in Limburg beschädigt
Limburg, Am Haustein
Mittwoch, 11.05.2022, 18:00 Uhr bis Donnerstag, 12.05.2022, 07:00 Uhr
In Limburg wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sieben Autos durch Zerkratzen des Lacks beschädigt. Die Polizei wurde am Donnerstagmorgen in die Straße "Am Haustein" gerufen. Ein Anwohner hatte dort mehrere zerkratzte Fahrzeuge entdeckt. Eine Streife der Polizei sah sich den Tatort an und zählte insgesamt sieben Fahrzeuge, an denen die linke Seite beschädigt worden war. Der Sachschaden wird auf 14.000 EUR geschätzt. Alle Fahrzeughalter wurden informiert. Die Ermittlungsgruppe der Polizei Limburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise. Außerdem bittet die Polizei: "Rufen Sie uns an, wenn sie verdächtiges Verhalten oder verdächtige Personen an geparkten Autos feststellen. Wir brauchen Ihre Hilfe, damit es nicht zu weiteren Taten kommt."

Auto in Hintermeilingen zerkratzt
Waldbrunn-Hintermeilingen, Bahnhofstraße
Donnerstag, 12.05.2022, 13:00 Uhr bis 16:00
In Hintermeilingen wurde am Donnerstagnachmittag der Lack eines Autos zerkratzt. Eine 41-Jährige hatte gegen 13:00 Uhr einen grauen Mercedes in der Bahnhofstraße geparkt. Als sie gegen 16:00 Uhr zu dem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass der Lack zerkratzt worden war. Der Täter entkam unerkannt und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von circa 2.000 EUR. Die Polizei in Limburg bittet unter der Rufnummer 06431/9140-0 um Hinweise.

Aktueller Blitzerreport
Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichen, auch unangekündigte Messstellen geben kann. Nachfolgend finden Sie eine Messstelle der Polizei für die kommende Woche:
Freitag, 20.05.2022: Gemarkung Bad Camberg, L 3031, Höhe Waldschloss

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

KA-BE Ofenstudio Mengerskirchen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard beim Kauf einer neuen Feuerstätte (Kaminofen/Kaminanlage/Kachelofenanlage) ein hochwertiges Kaminbesteck aus dem eigenen Sortiment gratis dazu.