21.09.2022

Mittwoch, den 21.09.2022, 16:05 Uhr

Aus dem Polizeibericht

Diebstahl aus Auto, Weilburg, Privasstraße +++ Kastenwagen fährt Fußgänger an und flieht, Limburg, Robert-Bosch-Straße +++ Unfallverursacherin dank Zeugenaussage ermittelt, Hünfelden, Bundesstraße 417 +++

 

Diebstahl aus Auto,
Weilburg, Privasstraße,
Montag, 19.09.2022, 20:00 Uhr bis Dienstag, 20.09.2022, 07:00 Uhr
In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in Weilburg mehrere Gegenstände aus einem geparkten Auto gestohlen. Eine 53-Jährige hatte ihren silbernen Opel Cascada am Montagabend auf einem Stellplatz in der Privasstraße abgestellt. Als sie am Dienstagmorgen zu dem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass ein unbekannter Dieb die Geldbörse, eine hellblaue Jacke und eine Einkaufstasche mit Friseurutensilien entwendet hatte. Wie der Täter in das Innere des Fahrzeugs gelangte ist bisher unbekannt. Der Wert des Diebesgutes wird auf 1.700 EUR geschätzt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer
06471/9386-0 entgegen.

Kastenwagen fährt Fußgänger an und flieht,
Limburg, Robert-Bosch-Straße,
Dienstag, 20.09.2022, 07:15 Uhr
In Limburg wurde am Dienstagmorgen ein Fußgänger von einem Kastenwagen angefahren und verletzt, der Fahrer floh anschließend von der Unfallstelle. Ein 64-Jähriger war gegen 07:15 Uhr mit einem Hund in der Robert-Bosch-Straße unterwegs. Als er sich gerade zu seinem Hund drehte, wurde er von einem Kastenwagen angefahren, der von der Straße "Am Fleckenberg" in Richtung Dieselstraße fuhr. Der 64-Jährige wurde vom rechten Seitenspiegel an der Schulter verletzt. Der Fahrer des Kastenwagens setzte die Fahrt trotzdem fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei ermittelt und nimmt unter der Rufnummer 06431/9140-0 Hinweise entgegen.

Unfallverursacherin dank Zeugenaussage ermittelt,
Hünfelden, Bundesstraße 417,
Montag, 12.09.2022, 07:30 Uhr
Nach einem Zeugenaufruf in der Presse konnte die Fahrerin des gesuchten Fahrzeugs dank einer Zeugenaussage ermittelt werden. Bei dem Unfall am
12.09.2022 auf der B 417 hatte die Fahrerin eines blauen VW Lupo einem anderen Fahrzeug die Vorfahrt genommen und so einen Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer verursacht. Die VW-Fahrerin war unbeirrt weiter gefahren und wurde deshalb von der Polizei gesucht. Aufgrund des Zeugenaufrufes in der Zeitung meldete sich eine Zeugin und konnte dem Ermittler der Polizei Limburg das amtliche Kennzeichen des gesuchten Lupo mitteilen. So war es möglich eine junge Frau aus Brechen als Fahrerin des VW Lupo zu ermitteln.

 

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Mister Pizza

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard ab einem Umsatz von 50,- Euro 10 % Rabatt auf den Rechnungsbetrag (bei Selbstabholung), ab 20,- Euro Umsatz eine Flasche Cola gratis.