21.11.2022

Montag, 21.11.2022

Aus dem Polizeibericht

Einsatz wegen verwirrter Person, Limburg +++ Schwerverletzt bei Unfall, Waldbrunn +++ Verletzte bei Unfall auf der B 8, Brechen +++ Betrunken und ohne Führerschein im gestohlenen Auto, Bad Camberg +++

Einsatz wegen verwirrter Person
Limburg, Bahnhofsplatz
Freitag, 18.11.2022, 22:30 Uhr
Am Freitagabend kam es zu einem Einsatz von mehreren Rettungskräften wegen eines verwirrten Mannes in Limburg. Der wild schreiende Mann wurde der Polizei auf dem obersten Deck eines Parkhauses am Bahnhofsplatz gegen 22:30 Uhr gemeldet. Da beim Eintreffen der Streife nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der offensichtlich verwirrte Mann herunterspringen würde, bereitete die Feuerwehr ein Sprungtuch vor. Polizei und Bundespolizei sperrten die Graupfortstraße und die Gleise am Bahnhof. Der 38-Jährige konnte von einer Streife angesprochen und beruhigt werden. Als jede weitere Gefährdung ausgeschlossen werden konnte, nahmen die Beamten den Mann fest und brachten ihn vom Parkdeck herunter. Anschließend wurde der 38-Jährige in einer Fachklinik untergebracht.

Schwerverletzt bei Unfall
Waldbrunn, Landesstraße 3278
Montag, 21.11.2022, 10:20 Uhr
Bei einem Verkehrsunfall auf der L 3278 bei Waldbrunn sind am Montagvormittag zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Eine 35-Jährige befuhr mit einem Mercedes die L 3278 von Lahr in Richtung Waldernbach. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie hierbei kurz nach dem Ortsausgangsschild auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich mit dem Kia eines 46-Jährigen. Dieser geriet durch den Zusammenstoß ins Schleudern und kam erst im Straßengraben zum Stehen. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer verletzt, der 46-Jährige schwer. Nach Behandlung durch den Rettungsdienst wurden die verletzten in Krankenhäuser gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 13.500 EUR geschätzt.

Verletzte bei Unfall auf der B 8
Brechen, Bundesstraße 8
Montag, 21.11.2022, 07:20 Uhr
Zwei Menschen sind am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 8 bei Brechen verletzt worden. Ein 20-Jähriger befuhr mit einem Opel die B 8 von Niederbrechen in Richtung Lindenholzhausen. An einem Wirtschaftsweg bog er nach links in diesen ein. Kurz bevor der Opel komplett die Fahrbahn verlassen hatte, fuhr ein 62-Jähriger, der mit einem VW aus der Gegenrichtung der B 8 kam, gegen das Heck des abbiegenden Autos. Hierdurch geriet der Opel ins Schleudern und prallte gegen einen Traktor auf dem Wirtschaftsweg, der von einem 17-Jährigen gesteuert wurde. Bei dem Unfall wurden der 20-Jährige und seine 18-Jährige Beifahrerin verletzt. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 23.000 EUR.

Betrunken und ohne Führerschein im gestohlenen Auto
Bad Camberg, Bundesautobahn 3
Sonntag, 20.11.2022, 12:00 Uhr
Am Sonntagmittag hat die Polizei auf der A 3 einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der betrunken und ohne Führerschein mit einem gestohlenen Auto unterwegs war. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei gegen Mittag eine schlangenlinienfahrende Mercedes B-Klasse in silber auf der A 3 zwischen Bad Camberg und Idstein. Das Fahrzeug soll mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren, dann plötzlich voll gebremst haben und fast mehrere Unfälle gebaut haben. Bei Idstein konnte eine Streife der Autobahnpolizei den Mercedes anhalten und kontrollieren. Der 44-jährige Fahrer stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol und hatte keinen Führerschein. Zudem war der Mercedes als gestohlen zur Fahndung ausgeschrieben. Der Mann wurde festgenommen, ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 2,2 Promille an. Den Mercedes stellten die Beamten sicher. Nach einer Blutentnahme durfte der 44-Jährige die Dienststelle wieder verlassen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Anzeige

Mehrwert-Partner

Dobi-Trans
Kanu & Kajak-Verleih

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf die Bootsmiete inklusive Tonne, Schwimmweste etc. zuzüglich Transportkosten (ohne Rabatt). Außerdem ist das Parken im Parkhaus Innenstadt inklusive. Bei der Miete eines Zehnerkanadiers bekommt der „Kapitän“ eine Schirmmütze geschenkt.