20.01.2023

Freitag, 20.01.2023

Aus dem Polizeibericht

Foto: Pixabay

+++ Einbrecher erwischt und verscheucht, Selters +++ Körperverletzung im Supermarkt, Hadamar +++ Rollerfahrerin verletzt sich, Bad Camberg +++ Bei Wildunfall überschlagen, Hünfelden +++ Beim Einsteigen verletzt, Beselich-Obertiefenbach +++ Aktueller Blitzerreport +++

 

Einbrecher erwischt und verscheucht,
Selters, Am Weidenbruch,

Donnerstag, 19.01.2023, 17:35 Uhr
Ein Einbrecher wurde am Donnerstagnachmittag in Niederselters von einem Hausbewohner erwischt und verscheucht. Ein 81-Jähriger vernahm in seinem Haus in der Straße "Am Weidenbruch" plötzlich laute Geräusche und sah nach, woher diese stammten. Im Flur stieß er plötzlich auf einen unbekannten Mann, der daraufhin sofort die Flucht ergriff. Da der Eindringling eine Taschenlampe benutzte und den 81-Jährigen geblendet hatte, konnte der Täter nicht näher beschrieben werden. Offenbar hatte der Einbrecher zuvor ein Fenster aufgehebelt, dieses nutzte er dann auch wieder für seine Flucht. Beute hatte der Unbekannte anscheinend noch nicht gemacht, dafür aber Schaden an dem Fenster angerichtet.
Die Kriminalpolizei ermittelt und nimmt Hinweise unter der Rufnummer
06431/9140-0 entgegen.

Körperverletzung im Supermarkt,
Hadamar, Neue Chausse,
Donnerstag, 19.01.2023, 18:00 Uhr
In Hadamar hat ein Mann in einem Supermarkt mehrere Menschen attackiert und geschlagen. Ein polizeibekannter 20-Jähriger aus Limburg betrat trotz Hausverbotes wieder einen Supermarkt in der Straße "Neue Chaussee". Als eine Mitarbeiterin ihn aufforderte den Markt zu verlassen, wurde der Mann aggressiv, handgreiflich und schubste die Frau. Als Kunden der Frau zur Hilfe eilten, wurden diese von dem 20-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Schließlich verließ der Schläger den Markt in unbekannte Richtung. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruchs gegen den Mann.

Rollerfahrerin verletzt sich,
Bad Camberg, Beuerbacher Landstraße,
Donnerstag, 19.01.2023, 18:15 Uhr
Am Donnerstagabend wurde in Bad Camberg eine Motorrollerfahrerin bei einem Unfall verletzt. Die 16-Jährige war mit einem Motorroller auf der Beuerbacher Landstraße von der Innenstadt in Richtung Autobahn unterwegs. An einem Kreisverkehr musste ein davor fahrender Pkw stark abbremsen. Als die 16-Jährige ebenfalls stark bremste, kam der Roller ins Rutschen und sie kam zu Fall. Bei dem Sturz verletzte sich die Fahrerin leicht. Am Roller entstand Sachschaden.

Bei Wildunfall überschlagen,
Hünfelden, Landesstraße 3030,
Donnerstag, 19.01.2023, 21:30 Uhr
Am späten Donnerstagabend hat sich ein Mann bei Hünfelden mit seinem Auto überschlagen und verletzt, als er einem Reh ausweichen wollte. Der 30-Jährige war mit einem VW auf der L 3030 von Bad Camberg in Richtung Dauborn unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn gequert habe. Bei dem Versuch dem Tier auszuweichen hat der Mann bei hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verloren und kam von der Fahrbahn ab. Im Feld überschlug sich der VW und blieb dann auf dem Dach liegen. Hierbei wurde der 30-Jährige verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Den stark beschädigten Wagen barg ein Abschleppdienst vom Feld. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf
15.000 EUR.

Beim Einsteigen verletzt,
Beselich-Obertiefenbach, Mohnweg,
Freitag, 20.01.2023, 09:20 Uhr
Am Freitagmorgen ist in Obertiefenbach eine Frau beim Einsteigen in ein Fahrzeug, dass dann plötzlich losfuhr, verletzt worden. Eine 45-Jährige wollte im Mohnweg eine 84-Jährige in einen BMW einsteigen lassen. Als sie hierbei, nach eigenen Angaben, den Sitz verstellen wollte, legte sie aus Versehen den Rückwärtsgang ein. Das Auto rollte los und die 45-Jährige trat, statt auf die Bremse, auf das Gaspedal. Der BMW schnellte rückwärts und schleifte die 84-Jährige ein Stück mit, da diese noch nicht komplett eingestiegen war. Auf der Straße fiel die Frau dann komplett aus dem Fahrzeug. Der BMW überquerte den Mohnweg und durchfuhr eine Hecke, bis er in einem Garten zum Stehen kam. Die 84-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Aktueller Blitzerreport
Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Für die nächste Woche wird im Landkreis Limburg-Weilburg die folgende Messstelle angekündigt:

Dienstag, B 49, Höhe Beselich

Es wird darauf hingewiesen, dass weiterhin auch unangekündigte Messungen durchgeführt werden.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Emler & Kohlhauer Haustechnik
Inh. A. Emler

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer Sparkassencard 10 % Rabatt auf die jährliche Wartung Ihrer Heizungsanlage sowie 1x jährlich 10 % Nachlass auf Materialkosten.