04.12.2018

Dienstag den 04.12.2018, 12:58 Uhr

Aus dem Polizeibericht

7-jähriger Junge bei Unfall verletzt, Mengerskirchen-Waldernbach, Pfingstbornstraße +++ Mauer bei Unfallflucht beschädigt, Beselich-Obertiefenbach, Trieschweg +++ Spiegel abgefahren, Weilmünster-Möttau, Möttauer Straße +++ Peugeot prallt gegen Baum, Löhnberg, Forsthausstraße +++

Einbrecher erbeuten Schmuck, Limburg-Eschhofen, Hagemannstraße +++ Einbruch in Einfamilienhaus, Bad Camberg-Erbach, Zum Herrnberg +++ Auseinandersetzung auf Tanzfläche, Limburg-Staffel, Elzer Straße +++


7-jähriger Junge bei Unfall verletzt,
Mengerskirchen-Waldernbach, Pfingstbornstraße,
Dienstag, 04.12.2018, 07.40 Uhr
Am frühen Dienstagvormittag wurde ein 7 Jahre alter Junge bei einem Unfall auf der Pfingstbornstraße in Waldernbach verletzt. Ein 26-jähriger VW Golf-Fahrer befuhr, gegen 07.40 Uhr, die Pfingstbornstraße in Fahrtrichtung Rückerhausen, als das Kind auf die Straße lief und von dem Pkw erfasst wurde. Bei dem Unfall wurde Junge so schwer verletzt, dass er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Mauer bei Unfallflucht beschädigt,
Beselich-Obertiefenbach, Trieschweg,
Montag, 03.12.2018, 17.10 Uhr
Ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro ist am Montagnachmittag bei einer Unfallflucht im Trieschweg in Obertiefenbach entstanden. Laut Zeugenaussage soll ein dunkler Kombi, gegen 17.10 Uhr, zunächst am Fahrbahnrand angehalten und im Anschluss rückwärts vom Trieschweg in die Steinbacher Straße gefahren sein. Dabei sei der Kombi dann gegen die Grundstücksmauer eines dortigen Eckgrundstückes gestoßen und hätte im Anschluss seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

Spiegel abgefahren,
Weilmünster-Möttau, Möttauer Straße,
Montag, 03.12.2018, 16.20 Uhr
Am Montagnachmittag wurde in der Möttauer Straße in Möttau der Außenspiegel eines Nissan durch ein entgegenkommendes Fahrzeug beschädigt. Der Nissan befuhr gegen 16.20 Uhr die Möttauer Straße in Fahrtrichtung Kraftsolms, als ihm ein rotes Fahrzeug entgegenkam. Als die Fahrzeuge auf derselben Höhe waren, kam es zu einer Berührung der beiden Außenspiegel, wobei sowohl der Außenspiegel als auch das Fahrerfenster des Nissan beschädigt wurden. Das entgegenkommende Fahrzeug soll im Anschluss weitergefahren sein, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mindestens 1.000 Euro zu kümmern. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

Peugeot prallt gegen Baum,
Löhnberg, Forsthausstraße,
Montag, 03.12.2018, 18.10 Uhr
Am frühen Montagabend ist ein Peugeot in der Forsthausstraße in Löhnberg gegen einen zur Verkehrsberuhigung gepflanzten Baum geprallt. Der 70 Jahre alte Fahrer des Peugeot befuhr die Forsthausstraße in Fahrtrichtung Fasanenweg, als er augenscheinlich den von einem Bordstein eingefassten Baum übersah und gegen diesen fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die 71 Jahre alte Beifahrerin des Peugeot verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Einbrecher erbeuten Schmuck,
Limburg-Eschhofen, Hagemannstraße,
Montag, 03.12.2018, 15.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro haben Einbrecher im Laufe des Montages aus einem Einfamilienhaus in der Hagemannstraße in Eschhofen entwendet. Die unbekannten Täter hebelten, zwischen 15.00 Uhr und 19.30 Uhr, ein Fenster des Wohnhauses auf, betraten durch dieses das Gebäude und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen, bevor sie unerkannt die Flucht ergriffen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Einfamilienhaus,
Bad Camberg-Erbach, Zum Herrnberg,
Montag, 03.12.2018, 15.00 Uhr bis 19.10 Uhr
Im Laufe des Montages hatten es Einbrecher in der Straße "Zum Herrnberg" in Erbach auf ein Einfamilienhaus abgesehen. Die unbekannten Täter beschädigten, zwischen 15.00 Uhr und 19.10 Uhr, die Scheibe einer Terrassentür auf der Gebäuderückseite und öffneten die Tür durch die entstandene Öffnung. Nachdem die Unbekannten die Wohnräume nach Wertgegenständen durchsucht hatten, ergriffen sie mit Bargeld und Schmuck von noch unbekannten Wert die Flucht. Ermittlungen ergaben, dass ein Täter etwa 20 - 40 Jahre alt war und eine normale Statur sowie eine Glatze hatte. Bekleidet war diese Person mit einem Blouson, Jeans und Turnschuhen. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Auseinandersetzung auf Tanzfläche,
Limburg-Staffel, Elzer Straße,
Sonntag, 02.12.2018, 03.10 Uhr
Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, ist ein 24 Jahre alter Mann in der Nacht zum Sonntag bei einer Auseinandersetzung auf der Tanzfläche einer Diskothek in der Elzer Straße in Staffel von mehreren bisher unbekannten Männern verletzt worden. Der 24-Jährige hielt sich zusammen mit einem Freund, gegen 03.00 Uhr, auf der Tanzfläche auf, als ihn 2 - 4 Personen angegriffen haben sollen. Bei der Auseinandersetzung sei der Geschädigte dann von einem der Täter unter anderem mit einer Glasflasche verletzt worden. Aufgrund seiner erlittenen Verletzungen musste der 24-Jährige in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum genauen Tathergang aufgenommen und bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.


Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Weilburger Schlosskonzerte e.V.

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard beim Kauf einer roten Fleecedecke den ermäßigten Preis von 3,- Euro je Decke (anstatt 5,- Euro Normalpreis).

Veranstaltung

WORLD of DINNER
Ringhotel Nassau Oranien | Hadamar | Fr, 14.12.2018 19:00 Uhr bis 21:00

Eine Show voller Überraschungen und kulinarischer Raffinesse! Beim Zauber-Dinner erwartet Sie Magie und Unterhaltung auf höchstem Niveau!

Köstliches 3-Gang-Menü
Begleitet von einem köstlichen 3-Gang-Menü und gewürzt mit viel Humor begeistert Zauberer Stefan Sprenger mit vielen magischen Überraschungen und verblüffenden Tricks zwischen den Gängen.

Stefan Sprenger beim ZAUBER-DINNER
Am 14.12.2018 bittet Stefan Sprenger beim ZAUBER-DINNER im Ringhotel Nassau Oranien erstmals zu Tisch und Sie sind herzlich eingeladen diese Premiere mitzuerleben.

Bildergalerie

Weihnachtshaus in Merkenbach
07.12.2018 | 40 Fotos

Gewinnspiel

Der Sparkassen-Adventskalender

Jeden Tag eine Überraschung! Wenn man in der Adventszeit die Sparkassen-Türchen öffnet.

Täglich tolle Preise zu gewinnen
Die Tagespreise werden unter allen an einem Tag registrierten Teilnehmern verlost, welche die Tagesaufgabe richtig gelöst haben. Zusätzlich zu den Tagespreisen wird unter allen vom 01. bis 24. Dezember 2018 ordnungsgemäß registrierten Teilnehmern ein Hauptpreis verlost.

Es lohnt sich also, jeden Tag dabei zu sein!
Die Gewinner werden kontaktiert und über den Gewinn informiert.

HIER GEHT'S ZUM ADVENTSKALENDER!!!

Mehrwert-Veranstaltung

Knallhart gerechnet
Musikpark Limburg | Freitag, 28.12.2018 22:00 Uhr

Vorteile für Sparkassenkunden
Vorteile für Sparkassenkunden Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark Limburg bis 0 Uhr entweder freien Eintritt oder 5,- Euro Guthaben auf Ihre Verzehrkarte.

(Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. )