05.12.2018

Mittwoch 05.12.2018 - 13:56 Uhr

Aus dem Polizeibericht

Einbrecher scheitern an Haustür +++ Steine gegen Wohnhaus geworfen +++ Grauer Kleinwagen touchiert Mitsubishi und flüchtet +++ Audi bei Unfallflucht beschädigt

Einbrecher scheitern an Haustür
Limburg-Dietkirchen, Fasanenstraße
Montag, 03.12.2018, 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Am Montagnachmittag sind Einbrecher in der Fasanenstraße in Dietkirchen bei dem Versuch gescheitert, gewaltsam in ein Einfamilienhaus einzudringen. Nachdem es den unbekannten Täter nicht gelungen war die Haustür aufzuhebeln, ergriffen sie unerkannt die Flucht. Der entstandene Sachschaden an der Haustür wird auf rund 100 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Steine gegen Wohnhaus geworfen
Dornburg-Langendernbach, Marktstraße
Dienstag, 04.12.2018, 21.00 Uhr
Am Dienstagabend haben Unbekannte in der Marktstraße in Langendernbach mehrere Steine gegen ein Einfamilienhaus geworfen und dabei ein Fenster sowie ein Garagentor beschädigt. Anwohner bemerkten eine zum Teil mit Motorradhelmen bekleidete Gruppe von etwa 10 Personen, gegen 21.00 Uhr, vor dem Wohnhaus. Drei Personen der Gruppe sollen dann Steine von benachbarten Grundstücken aufgesammelt und gegen das Gebäude geworfen haben, wodurch ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro entstand. Bereits gegen 18.00 Uhr hielten sich etwa 5 Jugendlichen vor dem Grundstück auf, welche schließlich von einem Anwohner vertrieben wurden und mit einem cremefarbenen Kleinwagen davonfuhren. Laut Zeugenaussagen soll einer der Steinewerfer etwa 18 Jahre alt sowie 1,65 m groß und schlank gewesen sein. Der Mann habe dunkle, kurze, glatte Haare gehabt und eine schwarze Baseballkappe sowie einen Kapuzenpullover mit über dem Kopf gezogener Kapuze getragen haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Grauer Kleinwagen touchiert Mitsubishi und flüchtet
Hünfelden-Kirberg, Hünfeldener Höhe
Dienstag, 04.12.2018, 15.15 Uhr
Am Dienstagnachmittag hat ein grauer Kleinwagen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hünfeldener Höhe in Kirberg einen ausparkenden Mitsubishi touchiert und im Anschluss unerkannt die Flucht ergriffen. Die 63 Jahre alte Mitsubishi-Fahrerin fuhr, gegen 15.15 Uhr, rückwärts aus einer Parklücke heraus, als es zum Zusammenstoß mit dem anderen Kleinwagen kam. Das am Unfall beteiligte Fahrzeug soll daraufhin seine Fahrt unbeirrt in Richtung Ausfahrt fortgesetzt haben, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am Steuer des grauen Pkw habe eine jüngere Frau gesessen. Bei dem Zusammenstoß entstand an der hinteren Stoßstange des Mitsubishi ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Audi bei Unfallflucht beschädigt
Elz, St.-Johannes-Ring
Sonntag, 02.12.2018, 19.00 Uhr bis Montag, 03.12.2018, 15.00 Uhr
Ein Sachschaden von rund 4.000 Euro entstand zwischen Sonntag und Montag an einem Audi im St.-Johannes-Ring in Elz, welcher bei einer Unfallflucht beschädigt wurde. Der graue Audi stand geparkt am Fahrbahnrand, als ein bisher unbekanntes Fahrzeug den A 4 touchierte und im Anschluss die Flucht ergriff, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

FOTO-EHRLICH.de · BrachinaImagePress.de
Peter Ehrlich

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 1 Bilderrahmen im Format 13x18 cm gratis bei Studioserien über 50,- Euro. Das Angebot ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.

Veranstaltung

We love the 90 s mit Mola Adebisi
Musikpark Limburg | Sa, 15.12.2018 22:00 Uhr

Am Samstag, 15.12.2018 gehen wir Live mit Mola Adebisi im Musikpark Limburg auf legendäre Zeitreise mit „We love the 90`s“

Die Geburtsjahre des Hip Hop, Britpop, Grunge oder des Eurodance haben uns unvergessliche Musik geliefert und diese wollen wir bei „Return of the 90s“ wieder aufleben lassen!
Hits wie „Insomania“, „Sing Halleluja“, „Gangta`s Paradise“ und viele andere werden die Gäste in ihre Jugendzeit zurückbeamen. Wenn SNAP! mit DR. ALBAN loslegt und die BACKSTREET BOYS die SPICE GIRLS herausfordern, wenn FANTA VIER zum Duett mit LOONA ansetzen und LOS DEL RIO auf LOU BEGA trifft, dann bleibt kein Tanzbein mehr still und die Erinnerungen an die 90’s werden wach. Mitsingen dringend erwünscht!

Jeder Zeitzeuge kennt Ihn, Mola Adibisi war der Moderator & Entertainer in diesem besonderen Jahrzehnt. Er hat die „VIVA“Shows geprägt und war täglich im TV zu sehen. Heute ist er für Euch im Mupa an den Turntables. Bilder, Autogramme, DJ Set

Auch unsere 90er Drinks warten auf das Partyvolk.
Jacky Cola und Bacardi Cola 0,2l für nur 3,00 Euro
Und von 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr laden wir alle Gäste zu unserer beliebten Cocktail-Happy-Hour ein.
Außerdem: ALLE BIGDOUBLE LONGDRINKS 0,4l NUR 5,99 €








Bildergalerie

Weihnachtsmarkt Runkel
08.12.2018 | 90 Fotos

Gewinnspiel

Kino Weilburg - Gewinnspiel

Das Delphi Filmtheater Weilburg verlost zwei Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 19.12.2018.

Auslosung
Die Gewinner werden am Donnerstag den 20.12.2018 von uns ausgelost und anschließend vom Delphi-Kino benachrichtigt.

 

Mehrwert-Veranstaltung

Blau unterm Baum
Musikpark Limburg | Montag, 24.12.2018 22:00 Uhr

Vorteile für Sparkassenkunden
Vorteile für Sparkassenkunden Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei den Veranstaltungen des Musikparks gegen Vorlage ihrer SparkassenCard am Infobüro im Musikpark Limburg bis 0 Uhr entweder freien Eintritt oder 5,- Euro Guthaben auf Ihre Verzehrkarte.

(Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. )