14.05.2019

Dienstag 14.05.2019 – 15:07 Uhr

Aus dem Polizeibericht

Motorradfahrer bei Unfall auf Landesstraße schwer verletzt; Landesstraße 3046, zwischen Mengerskirchen und Arborn +++ Entwendetes Leichtkraftrad bei Verkehrskontrolle aufgefunden +++ Einbruch in Fahrradgeschäft +++ Baggerschaufel entwendet

Motorradfahrer bei Unfall auf Landesstraße schwer verletzt
Landesstraße 3046, zwischen Mengerskirchen und Arborn
Dienstag, 14.05.2019, 10.20 Uhr
Am Dienstagvormittag wurde auf der Landesstraße 3046 zwischen Mengerskirchen und Arborn ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Der 61 Jahre alte Kawasaki-Fahrer befuhr, gegen 10.20 Uhr, die Landesstraße in Fahrtrichtung Mengerskirchen, als ein entgegenkommender Opel Meriva in Höhe der Abfahrt zum Windpark Mengerskirchen nach links in Richtung Windpark abbiegen wollte. Dabei übersah der 76 Jahre alte Opel-Fahrer augenscheinlich den entgegenkommenden Motorradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 61-Jährige so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten blieb die Landesstraße im Bereich der Unfallstelle für rund dreieinhalb Stunden voll gesperrt. Zudem waren beide Fahrzeuge nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.


Entwendetes Leichtkraftrad bei Verkehrskontrolle aufgefunden
Hünfelden-Dauborn, Auf der Lyck
Dienstag, 14.05.2019, 00.10 Uhr
In der Nacht zum Dienstag haben Beamte der Limburger Polizei in der Straße "Auf der Lyck" in Dauborn ein entwendetes Leichtkraftrad der Marke Yamaha aufgefunden. Die Streife hielt zwei 15-jährige Jugendliche, gegen 00.10 Uhr, auf dem Zweirad an, da sie ohne einen Helm zu tragen mit dem Gefährt unterwegs waren. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass das Zweirad zuvor in der Sackgasse in Lindenholzhausen entwendet worden war. Zudem konnte der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Gegen die beiden Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der als vermisst gemeldete Fahrer des Zweirades wurde im Anschluss an die Kontrolle von einer Streife zu seiner Wohngruppe nach Diez gebracht und sein aus Limburg stammender Mitfahrer an seine Mutter übergeben.


Einbruch in Fahrradgeschäft
Bad Camberg, Bahnhofsstraße
Sonntag, 12.05.2019, 21.30 Uhr bis Montag, 13.05.2019, 08.15 Uhr
Auf ein Fahrradgeschäft hatten es Einbrecher in der Nacht zum Montag in der Bahnhofsstraße in Bad Camberg abgesehen. Die Unbekannten versuchten zunächst sowohl die Eingangstür, als auch eine Hintertür des Geschäftes aufzuhebeln. Nachdem ihnen dies nicht gelang, schlugen sie eine Fensterscheibe im Erdgeschoß des Gebäudes ein und verschafften sich auf diesem Weg Zutritt zu den Geschäftsräumen. Im Anschluss ergriffen die Täter dann die Flucht, ohne etwas aus dem Gebäude entwendet zu haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


Baggerschaufel entwendet
Waldbrunn-Ellar, Im Langen Morgen
Freitag, 10.05.2019, 17.00 Uhr bis Montag, 13.05.2019, 07.10 Uhr
Im Laufe des Wochenendes haben Diebe in der Straße "Im Langen Morgen" in Ellar eine Baggerschaufel entwendet. Die Täter betraten unbemerkt ein Baustellengelände am Ortsrand von Ellar und montierten die Baggerschaufel im Wert von rund 10.000 Euro von einem dort stehenden Bagger ab. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.


"Road Show" der hessischen Polizei in Limburg
Limburg, Adolf-Reichwein-Schule, Heinrich-von-Kleist-Straße 14
Freitag, 17.05.2019, 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Aktuell findet die landesweite "Road Show" der hessischen Polizeiakademie statt, bei welcher die Einstellungsberater aller Polizeipräsidien mit dem polizeilichen Informationsmobil durch Hessen touren und an unterschiedlichsten Standorten für den Polizeiberuf werben.

Am kommenden Freitag wird die Einstellungsberatung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg auch ein Teil der "Road Show" sein und mit dem Mobil der Nachwuchswerbung von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf dem Campus der Adolf-Reichwein-Schule in der Heinrich-von-Kleist-Straße in Limburg über die Vielfalt des Polizeiberufs informieren.

Neben den Einstellungsberatern/innen sowie Studierenden der hessischen Polizei, wird auch ein Diensthundeführer mit seinem vierbeinigen Schützling als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Alle Interessenten, insbesondere die Schülerinnen und Schüler des gesamten Schulzentrums, sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen!

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

VHS - Weilburg
Kreisvolkshochschule Limburg - Weilburg

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) zahlen für Kreativ-Kurse auf Anfrage eine reduzierte Gebühr. Bei Kinderkursen ist bereits die ermäßigte Gebühr ausgewiesen.

Veranstaltung

4. Runkeler Brauer- und Brennerfest
Berggarten des JWB Lahngold (Runkel, Ortsausgang Ennerich) | Sa, 25.5.2019 17:00 Uhr bis So, 26.5.2019 17:00 Uhr

Das 4. Runkeler Brauer- und Brennerfest steht vor der Tür. Am 25. und 26. Mai öffnet der JWB Lahngold dafür seinen Berggarten.

Auch in diesem Jahr ist es wieder etwas größer und umfangreicher gestaltet.
So kommen z. B. neben den bekannten Ausstellern wie der Schauferts Gasthausbrauerei aus Schönborn oder der extra aus Österreich anreisenden Fein-Brennerei Prinzauch wieder zwei „Neulinge“: Die Brennerei Mannes aus Schadeck ist ebensoerstmals dabei, wie die Fleisbacher Brauererei aus Sinn. Insgesamt kann man bei 5 Brauern, 4 Brennern und einer Cocktail-Hütte sicherlich für jeden Geschmack von Bieren über Liköre und Bränden bis zu Cocktails etwas entdecken. Auch die Fans von Whisky kommen auf Ihre Kosten, denn der Whisky-Referent Holger Langschied ist dabei und präsentiert u. a. Glenfiddich, Glen Grant und Whesskey. Wer keine Möglichkeit hat, den Berggarten zu erreichen oder nach dem Besuch wiederin die Innenstadt möchte, der nutzt einfach den Shuttle-Service, der von Peter Zöller aus Villmar angeboten wird. Gehen sollte man nicht, bevor man am neuen Gewinnspiel teilgenommen hat. Die Besucher benennen anhand einer Karte ihr persönliches Lieblingsgetränk eines Standes bzw. des gesamten Festes. Der Gewinner, der per Losentscheidausgewählt wird, erhält einen Korb mit Köstlichkeiten der Aussteller.

Weitere Informationen findet man unter www.bubmesse.de.

Bildergalerie

Tanzparty mit Betty Sue & the Hot Dots (Bilder:Heike&Gert)
17.05.2019 | 206 Fotos

Gewinnspiel

Kino Weilmünster - Gewinnspiel

Das Pastori Lichtspiel(gast)haus Weilmünster verlost 3 x 2 Freikarten für einen Film Ihrer Wahl (Aufpreis bei 3D-Filmen).

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 22.05.2019.

Auslosung
Die Gewinner werden am Donnerstag, den 23.05.2019 von uns ausgelost und anschließend benachrichtigt.

Mehrwert-Veranstaltung

Äbbelwoifest auf dem "Alteberg"
"Alteberg" Laubuseschbach | Donnerstag, 30.5.2019

Kunden der Kreissparkasse Weilburg im Alter zwischen 16 und 30 Jahre erhalten einen Gutschein über 2 Euro auf ihrem Kontoauszug. Einfach den aktuellen Kontoauszug holen und den Gutschein heraus nehmen. Den Gutschein auf dem Kontoauszug ausgedruckt mit zum Äbbelwoifest nehmen und gegen Wertbons an der Kasse eintauschen.