25.06.2019

Dienstag, 25.06.2019, 13:26

Aus dem Polizeibericht

Komletträder aus VW Golf entwendet, Weilburg-Kubach +++ Zeuge stellt Motorradfahrer mit gestohlenem Zweirad, Brechen-Niederbrechen +++ Poller auf Schulgelände beschädigt, Weilburg +++ Einbruch in Schule, Limburg +++ Werkzeuge aus mehreren Firmenfahrzeugen entwendet, Limburg +++ Einbrecher hatten es auf Lagerhalle abgesehen, Brechen-Niederbrechen +++ Unfallflucht an Schule in Niederselters, Selters-Niederselters +++

Komletträder aus VW Golf entwendet
Weilburg-Kubach, Frankfurter Straße
Freitag, 21.06.2019, 17.00 Uhr bis Montag, 24.06.2019, 15.00 Uhr
Einen Satz Kompletträder im Wert von rund 5.000 Euro haben Unbekannte im Laufe des Wochenendes von dem Grundstück eines Autohauses in der Frankfurter Straße in Kubach entwendet. Die Diebe schlugen die Heckscheibe eines dort abgestellten und nicht zugelassenen VW Golf ein und entnahmen aus dem Fahrzeuginnenraum die dort lagernden Räder sowie die Fußmatten des VW. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

Zeuge stellt Motorradfahrer mit gestohlenem Zweirad
Brechen-Niederbrechen, Limburger Straße
Montag, 24.06.2019, 15.00 Uhr
Am Montagnachmittag hat ein aufmerksamer Zeuge einen Motorradfahrer mit einem gestohlenen Zweirad gestellt. Der Zeuge war gegen 15.00 Uhr mit seinem Pkw auf der Limburger Straße in Niederbrechen unterwegs, als ihm ein rotes Motorrad in der Ausfahrt eines dortigen Einkaufsmarktes auffiel. Beim näheren Hinsehen stellte der Mann dann fest, dass das Motorrad einem Bekannten gehört, welcher ihm heute erzählt hatte, dass sein Zweirad entwendet worden war. Der Zeuge stieg daraufhin aus seinem Fahrzeug aus und ging auf den Motorradfahrer zu, welcher sichtlich ein Problem hatte, das Zweirad festzuhalten. Dem Zeugen gelang es schließlich den Zündschlüssel aus dem Zweirad der Marke Honda abzuziehen. Der Motorradfahrer, welcher etwa 18 Jahre alt und 1,65 m groß gewesen sein soll, ergriff im Anschluss ohne das gestohlene Gefährt in Richtung eines angrenzenden Gartens die Flucht. Zudem soll der Fahrer des Motorrades dunkelblonde Haare gehabt haben und einen blauen Pullover sowie eine Jeans getragen haben. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

Poller auf Schulgelände beschädigt
Weilburg, Waldhäuser Weg
Sonntag, 23.06.2019, 14.50 Uhr bis Montag, 24.06.2019, 06.00 Uhr
Zwischen Sonntag und Montag wurden auf dem Gelände einer Schule im Waldhäuser Weg in Weilburg zwei Poller und eine dazwischen gespannte Gliederkette bei einer Unfallflucht beschädigt. Der entstandene Sachschaden bei dem Unfall, bei welchem beide Poller aus der Verankerung im Boden gerissen wurden, wird auf mindestens 2.500 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471)93860 zu melden.

Einbruch in Schule
Limburg, Freiherr-vom-Stein-Platz
Samstag, 22.06.2019, 12.00 Uhr bis Montag, 24.06.2019, 06.30 Uhr
Im Laufe des Wochenendes sind Einbrecher in eine Schule am Freiherr-vom-Stein-Platz in Limburg eingestiegen. Die Unbekannten verschafften sich durch ein Fenster Zutritt zu dem Gebäude und öffneten gewaltsam mehrere Türen sowie Mobiliar in den Räumlichkeiten der Schule, bevor sie mit Bargeld sowie mehreren Schlüsseln im Wert von rund 500 Euro unerkannt die Flucht ergriffen. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

Werkzeuge aus mehreren Firmenfahrzeugen entwendet
Limburg, Elz und Merenberg
Freitag, 21.06.2019, 12.00 Uhr bis Dienstag, 25.06.2019, 08.00 Uhr
Zwischen Freitag und Dienstag hatten es Autoaufbrecher in Limburg, Elz und Merenberg auf Kleintransporter abgesehen, welche mit Werkzeugen beladen waren. Über das Wochenende wurde ein weißer Daimler Sprinter in der Joseph-Haydn-Straße in Limburg und ein weißer Kleinbus der Marke Peugeot in der Augustastraße in Elz aufgebrochen. In der Nacht zum Dienstag machten sich Unbekannte dann an gleich drei Handwerkerbussen, einen Peugeot Boxer, einen Citroen Jumper sowie einen Fiat Ducato, auf dem Gelände einer Firma in der Weilburger Straße in Limburg zu schaffen. Zudem brachen Unbekannte in derselben Nacht noch einen gelben Daimler Sprinter im Hahlgartenweg in Limburg, einen schwarzen Peugeot Boxer in der Felizitas-Massenkeil-Straße in Limburg und ebenfalls einen Peugeot Boxer in der Oranienstraße in Elz auf. Aber auch in Merenberg trieben Autoaufbrecher ihr Unwesen. Hier verschafften sich die Täter am Montag zwischen 07.00 Uhr und 15.50 Uhr in der Straße "Auf dem alten Berg" gewaltsam Zutritt zu einem geparkten, grauen Renault Master. In allen angezeigten Fällen öffneten die Täter gewaltsam die Hecktür der Kleintransporter und entnahmen aus dem Laderaum der Fahrzeuge unter anderem Akkuschrauber, Bohrmaschinen sowie Messgeräte im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Limburger Kriminalpolizei bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

Einbrecher hatten es auf Lagerhalle abgesehen
Brechen-Niederbrechen, In der Flachsau
Samstag, 22.06.2019, 17.00 Uhr bis Montag, 24.06.2019, 09.00 Uhr
Zwischen Samstag und Montag hatte es Einbrecher auf eine Lagerhalle in der Straße "In der Flachsau" in Niederbrechen abgesehen. Die Täter betraten zunächst ein frei zugängliches Nachbargrundstück der Lagerhalle und durchtrennten dort den Maschendrahtzaun, um auf das Gelände der Lagerhalle zu gelangen. Dort angekommen öffneten sie dann gewaltsam eine Tür der Halle und entnahmen aus dieser drei Kabelrollen mit je 500 m Kabel, welche sie mit einem zu dem Firmengelände gehörigen Hubwagen abtransportierten. An der Öffnung des Maschendrahtzaunes ließen sie dann den Hubwagen zurück und ergriffen mit den Elektrokabeln im Wert von rund 1.600 Euro unerkannt die Flucht. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

Unfallflucht an Schule in Niederselters
Selters-Niederselters, Goethestraße
Mittwoch, 19.06.2019, 08.00 Uhr
Am Mittwochvormittag kam es in der Goethestraße in Niederselters gegenüber eines dortigen Parkplatzes der Schule zu einer Verkehrsunfallflucht, bei welcher ein schwarzer VW Golf beschädigt wurde. Laut Zeugenangaben soll ein weißer Ford Focus mit Limburger Kennzeichen, gegen 08.00 Uhr, rückwärts aus dem Parkplatz ausparkt haben und dabei gegen den gegenüber stehenden VW geprallt sein. Bei der Fahrerin des Ford soll es sich um eine etwa 45 bis 50 Jahre alte und etwa 1,75 m große, schlanke Frau mit kurzen, rötlichen Haaren gehandelt haben, welche nach dem Zusammenstoß kurz ausgestiegen sei. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Unfallfluchtgruppe der Polizeistation Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Haarmoden Trindade
Sabine Trindade

Mehrwert-Service-Kunden erhalten 10 % Rabatt auf Diensleistungen.

Veranstaltung

Rathaus-Konzerte
Weilmünster / vor dem Bürgerhaus | Do, 25.7.2019 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Weilmünster macht wieder Musik! - Sechswöchige Konzertreihe vor dem Bürgerhaus Weilmünster im Sommer!
Jeweils donnerstags von 19:00 - 20:30 Uhr
Bei schlechtem Wetter im Foyer des BGH

Top Sound
Das Repertoire von Harald Moos und Gregor Büdenbender umfasst Schlager, Pop und Oldies sowie Tanz- und Volksmusik.

Bildergalerie

Sparkassen Cup SG Wirbelau/Schuppbach/Heckholzhausen - SG Merenberg
15.07.2019 | 112 Fotos

Gewinnspiel

Weinfest in Weinbach

www.oberlahn.de und die Kirmesburschen- und mädchen Weinbach verlosen 2x1 Flasche Wein von der Karte im Wert von 12,- EUR im Rahmen des Weinfestes am 27. Juli 2019  ab 18.00 Uhr in Weinbach.

 

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 25.07.2019 benachrichtigt. 

 


Wie es geht?

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 24.07.2019.

Mehrwert-Veranstaltung

Michael Krebs & Die Pommesgabeln des Teufels
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 24.8.2019 20:00 Uhr

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.