11.10.2019

Freitag, den 11.10.2019, 14:00 Uhr

Aus dem Polizeibericht

Musterbild

Mit 66 Jahren im Gegenverkehr – Führerscheinentzug +++ Beim Rückwärtsparken 22.000 Euro Sachschaden +++

Mit 66 Jahren im Gegenverkehr – Führerscheinentzug
Elz, Limburger Straße, Elzer Straße
Donnerstag,10.10.2019, gegen 17:45 Uhr
Am Donnerstag haben Polizeibeamte in Elz den Führerschein einer 66-jährigen Frau sichergestellt, die zuvor mit ihrem Pkw andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hatte. Gegen 17:45 Uhr meldeten sich Zeugen bei der Polizei und berichteten von einem Verkehrsteilnehmer, der auf der Bundesstraße 8 in Elz mit seinem Pkw mehrfach in den Gegenverkehr geraten war. Zudem soll es auch zur Gefährdung von Fußgängern gekommen sein.

Das Fahrzeug wurde daraufhin in der Elzer Straße in Staffel einer Verkehrskontrolle unterzogen, bei der sich herausstellte, dass eine 66-jährige Frau am Steuer saß. Da sie offensichtlich nicht in der Lage war, ihren Pkw sicher zu führen stellten die Polizisten den Führerschein der Dame sicher. Zudem wird nun wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs gegen sie ermittelt.

Weitere Geschädigte, die gestern im Bereich der Limburger und der Elzer Straße unterwegs waren, melden sich bitte unter der Rufnummer 06431 / 9140 - 0 bei der Polizei in Limburg.

 

Beim Rückwärtsparken 22.000 Euro Sachschaden
Limburg a. d. Lahn, Linter, Mainzer Straße
Donnerstag, 10.10.2019,10:45 Uhr
Über 22.000 Euro Sachschaden, ein nicht mehr fahrbereiter Peugeot und eine beschädigte Eingangstür sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am Donnerstagvormittag im Limburger Stadtteil Linter ereignet hat. Wie Ermittlungen an der Unfallstelle ergaben, befuhr zunächst eine 36-jährige Frau aus Limburg die Mainzer Straße in Fahrtrichtung Hünfelden. Gegen 10:45 Uhr beabsichtigte ein 66-jähriger Mann aus Limburg, rückwärts von einem Kundenparkplatz einer Bankfiliale auf die Mainzer Straße zu fahren. Allem Anschein nach übersah der Limburger dabei den Mercedes der 36-Jährigen, so dass diese mit dem Peugeot kollidierte. Durch den Zusammenstoß beschleunigt, stieß der Peugeot des 66-Jährigen dann mit seiner Front gegen die Eingangstür der Sparkasse, an der ein Schaden in Höhe von einigen Tausend Euro entstand. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall, derzeitigen Erkenntnissen zufolge, niemand verletzt.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

KA-BE Ofenstudio Mengerskirchen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard beim Kauf einer neuen Feuerstätte (Kaminofen/Kaminanlage/Kachelofenanlage) ein hochwertiges Kaminbesteck aus dem eigenen Sortiment gratis dazu.

Veranstaltung

Zwergenbasar
Leun | So, 20.10.2019 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Auch in diesem Herbst lädt der Elternbeirat der Kita Zwergenland wieder zum sortierten Herbst - / Winterbasar ein.
Einlass für Schwangere ab10:30 Uhr.
Bistro mit Kaffee, Kuchen und Waffeln.

Bildergalerie

Herbstfahrt Volkstanzkreis Braunfels (Bilder:Heike&Gert)
13.10.2019 | 163 Fotos

Gewinnspiel

Burschenschaftsabend Kirmes in Edelsberg

www.oberlahn.de und der Edelsberger Carneval-Verein e.V. verlosen 3X2 Eintrittskarten für den Burschenschaftsabend der Kirmes in Edelsberg Samstag, 2.11.2019 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

 

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 31.10.2019 benachrichtigt. 

 


Wie es geht?

Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 30.10.2019.

Mehrwert-Veranstaltung

Lesung mit Dietrich Faber
LindenCult | Weilburg-Hasselbach | Dienstag, 19.11.2019 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.