18.11.2019

Montag, 18.11.2019 15:55 Uhr

Aus dem Polizeibericht

Ohne Führerschein und unter Drogen Auto gefahren, Brechen +++ Aufgebrochene Grillhütte ohne Beute, Weinbach +++ Drei Mülltonnen in Brand geraten, Bad Camberg +++ Holzmast angefahren und geflüchtet, Bundesstraße 8, zwischen Erbach und Oberselters +++

Ohne Führerschein und unter Drogen Auto gefahren
Brechen, Limburger Straße
Freitag, 15.11.2019, 23:20 Uhr
Ein 37-jähriger Autofahrer ist verdächtig, am Freitagabend ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Drogen mit seinem Auto unterwegs gewesen zu sein. Der Mazda-Fahrer fiel bei einer Verkehrskontrolle auf, wobei sich der Verdacht auf die Einnahme von Drogen ergab. Außerdem fanden die Polizisten bei einer anschließenden Durchsuchung ein Pulver auf, bei dem es sich vermutlich um Amphetamin handelte. Weiterhin wurde bekannt, dass der 37-Jährige keinen Führerschein besitzt. Durch die Limburger Polizei wurden mehrere Ermittlungsverfahren gegen den Mann eingeleitet.

Aufgebrochene Grillhütte ohne Beute
Weinbach, Am Kissel
Samstag, 16.11.2019 - Sonntag, 17.11.2019, Feststellungszeit: 11:45 Uhr
Unbekannte brachen im Laufe des vergangenen Wochenendes eine Grillhütte in der Straße "Am Kissel" in Weinbach auf und flohen ohne Beute. Dabei hebelten sie ein Vorhängeschloss eines Fensters auf und schlugen das dazugehörige Fensterglas ein. Die Täter suchten das Mobiliar nach Wertgegenständen ab und flüchteten dann unerkannt. Die Kriminalpolizei in Limburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.

Drei Mülltonnen in Brand geraten
Bad Camberg, Auf der Lück
Sonntag, 17.11.2019, 01:00 Uhr - 03:00 Uhr
In der Nacht zum Sonntag wurde von einem aufmerksamen Anwohner ein Mülltonnenbrand in der Straße "Auf der Lück" in Bad Camberg gemeldet. Dabei waren drei Haushaltsmülltonnen in Brand geraten und konnten schließlich von der Feuerwehr gelöscht werden. Ersten Ermittlungen zufolge könnte glühende Asche den Brand verursacht haben. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 750,- Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 in Verbindung zu setzen.

Holzmast angefahren und geflüchtet
Bundesstraße 8, zwischen Erbach und Oberselters
Donnerstag, 14.11.2019, Feststellungszeitpunkt: 11:40 Uhr
Im Laufe des 14.11.2019 wurde die Polizei in Limburg über einen angefahrenen Holzmast an der Bundesstraße 8 in Fahrtrichtung Erbach informiert. Ersten Ermittlungen zufolge müsste ein Pkw nach links von der Straße abgekommen und mit einem hölzernen Mast neben der Fahrbahn kollidiert sein. Danach flüchtete der Pkw unerlaubt vom Unfallort. Am Holzmast entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Durch die Polizeistreife konnten vor Ort mehrere Fahrzeugteile sichergestellt werden. Diese legen die Vermutung nahe, dass es sich bei dem flüchtigen Auto um einen Dacia handeln könnte. Die Polizeistation Limburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140 - 0 zu melden.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Elektro Benischke
Inhaber: Rolf Benischke (Elektromeister)

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf Miele Staubsauger.

Veranstaltung

Weilmünster ON ICE
Marktplatz | Weilmünster | Fr, 29.11.2019 18:00 Uhr bis So, 12.1.2020 0:00 Uhr

Ab dem 29. November 2019 ist die Eisbahn geöffnet bis zum Ende der Weihnachtsferien am 12. Januar 2020. Sie können bis ins neue Jahr hinein dort Schlittschuh laufen oder Ihren Kindern dabei zu sehen.

Bringen Sie Ihre eigenen Schlittschuhe mit oder leihen Sie diese an der Bahn aus.

Durch die Überdachung macht das Eislaufen bei jedem Wetter Spaß!

Verkauf von Eintrittskarten
Ab Ende November können Dauerkarten, 10er-Karten und Eintrittsgutscheine im Rathaus erworben werden. Eine tolle Geschenkidee für Geburtstage, Nikolaus und Weihnachten!

Bildergalerie

Weihnachtsmarkt unter der größten Kerze der Welt in Schlitz
07.12.2019 | 76 Fotos

Gewinnspiel

Der Sparkassen-Adventskalender

Jeden Tag eine Überraschung! Mit dem Sparkassen-Adventskalender - präsentiert von paydirekt.

Täglich tolle Preise zu gewinnen
Die Tagespreise werden unter allen an einem Tag registrierten Teilnehmern verlost. 24 Tage Vorfreude: Mit dem Sparkassen-Adventskalender – präsentiert von paydirekt – können Sie zwischen dem 1. und 24. Dezember täglich tolle Preise gewinnen.

Es lohnt sich also, jeden Tag dabei zu sein!
Die Gewinner werden per Email kontaktiert und über den Gewinn informiert.

HIER GEHT'S ZUM ADVENTSKALENDER!!!

Mehrwert-Veranstaltung

Weihnachten in der Krone
Hotel Zur Krone Restaurant, Löhnberg | Mittwoch, 25.12.2019 11:15 Uhr

 

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.