21.11.2019

Donnerstag den 21.11.2019, 11:18 Uhr

Aus dem Polizeibericht

Benachbarte Einfamilienhäuser von Einbrechern heimgesucht, Weilburg, Odersbacher Weg +++ Einbruch in Getränkegroßhandel, Brechen-Niederbrechen, Bahnhofstraße +++ Mutmaßliche Diebin festgenommen, Limburg, Auf dem Schafsberg +++ Autoaufbrecher schlagen in Limburg zu, Limburg, Josefstraße und Annastraße +++

 

Benachbarte Einfamilienhäuser von Einbrechern heimgesucht,
Weilburg, Odersbacher Weg,
Dienstag, 12.11.2019 bis Mittwoch, 20.11.2019, 11.00 Uhr
Gleich auf zwei benachbarte Einfamilienhäuser hatten es Unbekannte zwischen Dienstag der letzten Woche und diesem Mittwoch im Odersbacher Weg in Weilburg abgesehen. Die Einbrecher verschafften sich in beiden Fällen über den rückwärtigen Bereich der zurzeit unbewohnten Gebäude Zutritt zu den Häusern und ergriffen im Anschluss unerkannt die Flucht, ohne etwas entwendet zu haben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Getränkegroßhandel,
Brechen-Niederbrechen, Bahnhofstraße,
Montag, 18.11.2019, 14.00 Uhr bis Dienstag, 19.11.2019, 12.00 Uhr
Von Montag auf Dienstag wurde ein Getränkegroßhandel in der Bahnhofstraße in Niederbrechen von Einbrechern heimgesucht. Die Unbekannten stapelten mehrere Holzpaletten im rückwärtigen Bereich des Firmengeländes und gelangten dadurch auf das umfriedete Gelände. Dort nahmen sie dann rund 90 leere Bierfässer im Wert von etwa 3.000 Euro an sich und ergriffen mit der Beute unerkannt die Flucht. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Mutmaßliche Diebin festgenommen,
Limburg, Auf dem Schafsberg,
Mittwoch, 20.11.2019, 14.00 Uhr
Am frühen Mittwochnachmittag konnte eine mutmaßliche Diebin in einem Krankenhaus in der Straße "Auf dem Schafsberg" in Limburg festgenommen werden. Ein aufmerksamer Mitarbeiter des Krankenhauses hatte beobachtet, wie die ihm unbekannte Frau gegen 14.00 Uhr aus einem Patientenzimmer kam. Als er die Frau daraufhin ansprach, konnte sie ihm keinen plausiblen Grund für ihren Aufenthalt in dem Zimmer nennen. Daher informierte der Mann die Polizei und hielt die Frau bis zum Eintreffen einer Streife der Limburger Polizei fest. Von den Polizeibeamten konnten bei der 32 Jahre alten Tatverdächtigen eine Geldbörse samt Inhalt sowie ein Kalender aufgefunden werden. Ersten Ermittlungen zufolge hatte die Frau beide Gegenstände zuvor aus dem Patientenzimmer entwendet. Die Tatverdächtige, welche zur Zeit keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde von der Streife festgenommen und für die weiteren polizeilichen Maßnahmen zur Polizeistation nach Limburg gebracht. Zudem wurde gegen die bisher nicht polizeilich in Erscheinung getretene Frau ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Autoaufbrecher schlagen in Limburg zu,
Limburg, Josefstraße und Annastraße,
Dienstag, 19.11.2019, 16.00 Uhr bis Mittwoch, 20.11.2019, 08.40 Uhr
In der Nacht zum Mittwoch hatten es Autoaufbrecher auf mindestens drei geparkte Fahrzeuge in Limburg abgesehen. In allen drei angezeigten Fällen beschädigten die Unbekannten eine Scheibe der betroffenen Fahrzeuge und entwendeten Wertgegenstände aus den Fahrzeuginnenräumen. In der Josefstraße hatten es die Täter auf einen schwarzen Citroen C3 abgesehen, welcher auf einem frei zugänglichen Privatparkplatz stand. Von der Rückbank des Citroen nahmen die Unbekannten dann eine dort liegende schwarze Handtasche an sich. Unter anderem ein Mobiltelefon sowie Dokumente entwendeten Unbekannte aus der Mittelkonsole eines geparkten grauen Opel Astra, welcher in der Annastraße im Bereich der Einmündung zur Oranienstraße geparkt war. Ebenfalls in der Annastraße wurde eine weißer Daimler von Autoaufbrechern heimgesucht und aus dem Fahrzeug eine zurückgelassene Geldbörse entwendet. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Spectral-Werbung
Paul Wolf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten ein Performance Sport-Trikot + Short für 19,60 Euro. Name auf Vorderseite kostenlos. (Bei Werbeanbringung “SPECTRAL-WERBUNG” auf der Rückseite 14,60 Euro inkl. MwSt. und Nebenkosten.) Sonderpreis bei Bestellung eines kompletten Trikotsatzes.

Veranstaltung

Bilderausstellung "Bunte Farben in der grauen Jahreszeit"
Cafe im Seniorenzentrum Falkeneck Braunfels | Di, 10.12.2019 bis Fr, 31.1.2020 0:00 Uhr

Kinder der Schloss-Schule Braunfels stellen ihre unter dem Motto "Bunte Farben in der grauen Jahreszeit 2.0" entstandenen Bilder aus und freuen sich auf zahlreiche interessierte Besucher.

Bildergalerie

Braunfelser Christnikelsmarkt Sa.&So. (Bilder:Heike&Gert)
08.12.2019 | 277 Fotos

Gewinnspiel

Der Sparkassen-Adventskalender

Jeden Tag eine Überraschung! Mit dem Sparkassen-Adventskalender - präsentiert von paydirekt.

Täglich tolle Preise zu gewinnen
Die Tagespreise werden unter allen an einem Tag registrierten Teilnehmern verlost. 24 Tage Vorfreude: Mit dem Sparkassen-Adventskalender – präsentiert von paydirekt – können Sie zwischen dem 1. und 24. Dezember täglich tolle Preise gewinnen.

Es lohnt sich also, jeden Tag dabei zu sein!
Die Gewinner werden per Email kontaktiert und über den Gewinn informiert.

HIER GEHT'S ZUM ADVENTSKALENDER!!!

Mehrwert-Veranstaltung

Weihnachten in der Krone
Hotel Zur Krone Restaurant, Löhnberg | Donnerstag, 26.12.2019 11:15 Uhr

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.