13.02.2020

Donnerstag, 13.02.2020

Aus dem Polizeibericht

BMW Mini zerkratzt, Limburg-Eschhofen +++ Mülltonnen geraten in Brand, Dornburg-Frickhofen +++ 29-jährige Autofahrerin erheblich alkoholisiert, Limburg +++

BMW Mini zerkratzt
Limburg-Eschhofen, Vinzenz-Pallotti-Straße (ICE-Gebiet)
Mittwoch, 12.02.2020, 05.50 Uhr bis 15.45 Uhr
Im Laufe des Mittwoches wurde im Limburger ICE-Gebiet ein geparkter BMW Mini erheblich beschädigt. Der graue Mini stand zwischen 05.50 Uhr und 15.45 Uhr in der Vinzenz-Pallotti-Straße, als die Unbekannten zuschlugen und sowohl beide Fahrzeugseiten als auch die Motorhaube zerkratzten. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf mindestens 5.000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Mülltonnen geraten in Brand
Dornburg-Frickhofen, Im Niederdorf
Mittwoch, 12.02.2020, 15.20 Uhr
Am Mittwochnachmittag sind zwei Mülltonnen auf dem Gelände eines Einfamilienhauses in der Straße "Im Niederdorf" in Frickhofen in Brand geraten. Zeugen informierten gegen 15.20 Uhr die Feuerwehr, welcher es schließlich gelang den Brand zu löschen. Durch die Flammen wurde eine Hauswand in unmittelbarer Nähe zu den Mülltonnen beschädigt. Der bei dem Feuer entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Da das Grundstück an eine Bahntrasse grenzt, musste die Strecke für den Zugverkehr während der Löscharbeiten zeitweise gesperrt werden. Personen wurden bei dem Feuer glücklicherweise nicht verletzt.

29-jährige Autofahrerin erheblich alkoholisiert
Limburg, Aßmannstraße
Mittwoch, 12.02.2020, 13.00 Uhr
Erheblich alkoholisiert war am Mittwochmittag eine 29 Jahre alte Frau, welche in der Aßmannstraße in Limburg von Beamten der Limburger Polizei kontrolliert wurde. Zeugen hatten die schlafende Frau gegen 13.00 Uhr in ihrem Audi bemerkt und die Polizei informiert. Während die Zeugen auf die Polizei warteten, wachte die Frau auf und fuhr mit ihrem Fahrzeug ein Stück weiter in den Bereich eines dortigen Wendehammers, wo sie schließlich von den Beamten kontrolliert werden konnte. Dabei stellten die Beamten dann fest, dass die Frau erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest bei der Frau ergab einen Wert von mindestens 4,3 Promille. Dies bedeutete für die 29-Jährige eine Blutentnahme auf der Polizeistation in Limburg. Zudem wurde der Führerschein der Frau sichergestellt und sie muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Weilburger Farbenhaus

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer roten SparkassenCard 15 % Nachlass auf Tapetenkollektionen. (Nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen)

Veranstaltung

Bunte Kinderfastnacht Obertiefenbach
Bürgerhaus Beselich - Obertiefenbach | Sa, 22.2.2020 14:33 Uhr

Am 22. Februar findet die Bunte Kinderfastnacht von Obertiefenbach im Bürgerhaus in Obertiefenbach ab 14:33 Uhr statt.

Bildergalerie

Frauenfastnacht Lahr 2020
15.02.2020 | 202 Fotos

Gewinnspiel

2 x 2 Freikarten für InsideOut in Merenberg

Die SG Merenberg und www.oberlahn.de verlosen 2 x 2 Freikarten für das Jubiläums-Benefiz-Konzert von INSIDE OUT am Samstag, 25.4.2020, 20:00 Uhr in der Sporthalle Merenberg.

Wie es geht?
Sie beantworten die Gewinnfrage, füllen das Formular aus und schicken es ab. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 15.04.2020.

Die Gewinner werden per E-Mail am Donnerstag, den 16.04.2020 benachrichtigt und können gegen Vorlage ihres Personalausweises die Freikarten an der Abendkasse in Empfang nehmen.

Mehrwert-Veranstaltung

Insoulin
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 25.4.2020 20:00 Uhr

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.