01.08.2020

Lesung mit Autor Thomas Hemp beim LindenCult am 18. August

Austern für den Grafen

Foto: LindenCult

Am Dienstag, 18. August, um 20 Uhr startet endlich wieder das Programm in der Reihe „LindenCult“ auf dem Hasselbacher Lindenhof. Thomas Hemp wird aus seinem ersten Buch „Austern für den Grafen“ – einem hitorischen Kriminalroman – lesen. Als Eintritt wird um eine Hutspende gebeten. Aufgrund der Vorgaben zur Coronalage ist die Teilnehmerzahl begrenzt, sodass Voranmeldungen per Mail an notwendig sind.

„Austern für den Grafen“
Zum Buch: Sophie Gamier macht sich auf den Weg in die pittoreske Residenzstadt Weilburg an der Lohn. Mit im Gepäck hat sie ein Rätsel aus der Vergangenheit ihrer Familie von vor über 300 Jahren, von dem sie nicht weiß, ob sie es in Weilburg überhaupt lösen kann. In dieser Zeit lebte und arbeitete Nolan Gamier am Hofe des absolutistischen Grafen Johann- Ernst von Nassau-Weilburg. Nolan wird in die Intrigen und Machenschaften des höfischen Alltags verstrickt, weil er einem Geheimnis auf der Spur ist.... Detailreich und profunde recherchiert schafft es der Autor, das höfische Leben in der Barockzeit von Weilburg zu zeichnen und den Leser mit auf eine geheimnisvolle Zeitreise einzuladen. Eigens für das Buch fertigten die Illustrationen und das Titelbild Dieter Boger und die Kalligrafie Boris Juric. Erhältlich ist das Buch für 22,99 Euro in der Residenzbuchhandlung Weilburg, Langasse 31/33, 35781 Weilburg.

Foto:

„Die Bürde des weisen Mannes“
Weiter geht es bei LindenCult am 22. August um 20 Uhr mit René Sydow und seinem Soloprogramm „Die Bürde des weisen Mannes“. Warum wird die Welt nicht klüger, wenn der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen, bei all dem Reichtum der Welt? Woher kommen Hass, Fanatismus und Turbo- Abi? Wer ist Schuld an diesem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht der Träger des Deutschen Kabarettpreises etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht: Bildung? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN? Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit. Karten sind im Vorverkauf in der Residenzbuchhandlung und der Tourist-Info Weilburg für zehn Euro und an der Abendkasse für 12 Euro erhältlich. Eine Voranmeldung per Mail an ist erforderlich.

Kontakt:
LindenCult
Lindenhof 2
35781 Weilburg-Hasselbach
Tel. 06471/51475

Quelle: Weilburg Live (Margit Bach)

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Kai und Tina Riepel
Selbstständige JEMAKO Vertriebspartner

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei einem Einkauf ab 50 Euro ein Spültuch im Wert von 5,90 Euro gratis und versandkostenfreie Lieferung.

Gewinnspiel

Buch über den "Westerwald" zu verlosen

www.oberlahn.de und der Landkreis Limburg Weilburg verlosen ein Buch über den "Westerwald". Gerade in der jetzigen Zeit gibt es auch in unserer Heimat schöne Ecken zu erkunden, die in diesem Buch bestimmt Lust auf Kurzausflüge in den Westerwald machen.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 12.08.2020

Die Gewinner werden ab Donnerstag den 13.08.2020 benachrichtigt.

Weiterhin für Sie da