03.05.2021

Neuerscheinung am 04. Mai

Buch über den Wildpark „Tiergarten Weilburg“

Foto: Hessen Forst

Am 4. Mai erscheint das Buch „Wildpark Tiergarten Weilburg – ein Ort für Natur und Menschen“. Herausgeber ist der Verein der Freunde und Förderer des Wildparks „Tiergarten Weilburg“. Illustrationen des Diplom-Grafikers Dieter Boger (Weilburg) und ein fotografischer Spaziergang von Dr. Siegmar Bergfeld (Braunfels) zeigen die wunderbare Tier- und Pflanzenwelt des Wildparks.

Geschichte und Gegenwart des Wildparks
Daneben informieren Forstdirektor Werner Wernecke (Weilburg) Forstoberamtsrat Jürgen Stroh (Weilburg), der Diplom-Biologe Dieter Bretz (Weilburg) und Bürgermeister a.D. Hans-Peter Schick (Weilburg) zu Geschichte und Gegenwart des Wildparks sowie zu der Tier- und Pflanzenwelt. Fotos von Thomas Burkhard (Weilmünster) zu den Wildpark Kitz und historische Aufnahmen und Pläne runden das Buch ab. Die Federführung für das Buch oblagen Jürgen Stroh und Hans-Peter Schick. Erstmals erscheint damit ein Buch zum Wildpark „Tiergarten Weilburg“. Der Verkauf erfolgt ab dem 4. Mai in der Residenz-Buchhandlung Weilburg und an der Kasse des Wildparks „Tiergarten Weilburg“.

Der Tiergarten Weilburg wurde 1584 erstmals erwähnt.
Seit nunmehr 51 Jahren besteht der Wildpark „Tiergarten Weilburg“ in seiner heutigen Form. 2020 konnte der Wildpark über 150.000 Besucher zählen.

Quelle: Hans-Peter Schick

Teilen


TOP Nachrichten

Weiterhin für Sie da

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

City-Fahrschule - Außenstelle Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.