25.03.2020

Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Caritasverband ist weiterhin für Menschen in Not da

Foto: Anemone123 auf Pixabay
Trotz Einschränkungen hält der Caritasverband Angebote für Hilfesuchende aufrecht. Seit vergangener Woche haben die Beratungsdienste – darunter die Erziehungsberatung, Schwangerenberatung, Eheberatung, Migrationsberatung und allgemeine Lebensberatung – ihre Unterstützung auf telefonischen Kontakt umgestellt.
 
„Wir lassen die Menschen, nicht allein.
Sie können sich nach wie vor an unsere Beratungsstellen wenden, auch wenn die Gespräche nun telefonisch durchgeführt werden“, so Frank Mach, Abteilungsleiter Soziale Dienste. Vor allem für Familien ist die gegenwärtige Situation eine Herausforderung, in der es zu Auseinandersetzungen und Streit kommen kann. Andere fühlen sich isoliert und alleine. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Psychologischen Beratungsdienste des Caritasverbandes bieten ein Krisentelefon an. Sie hören zu und unterstützen dabei, Lösungen zu finden. Unter Tel. 06431/2005-30 sind sie zu erreichen.
Wer sich in einer finanziellen Notlage befindet oder schwanger ist, erreicht die Beraterinnen der allgemeinen Lebensberatung unter Tel. 06431/2005-0. Anrufer werden weitergleitet oder können Kontaktdaten hinterlassen. Für die Migrations-Fachdienste gilt die zentrale Rufnummer 06431/2005-40. Alle Telefonnummern sowie die entsprechenden E-Mailadressen für eine Kontaktaufnahme finden Sie auf der Internetseite www.caritas-limburg.de. „Unsere Mitarbeiter rufen zurück, so schnell es möglich ist und kümmern sich um Ihre Anliegen,“ versichert Frank Mach.
 
Auch das Walter-Adlhoch-Haus, die Wohnungslosenhilfe des Verbandes, arbeitet nach wie vor.
Auch wenn die Tagesstätte nun leider geschlossen ist, können von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen die Ambulante Beratungsstelle unter Tel. 06431/9482-0 oder per E-Mail () erreichen. Ein persönliches Gespräch ist in dringenden Fällen noch möglich. Für das Übergangswohnheim der Einrichtung gibt es eine Besuchsbeschränkung und es werden Ausweichmöglichkeiten organisiert, um die Wohnsituation im Walter-Adlhoch-Haus zu entzerren und die Menschen in Einzelzimmern unterzubringen.

Quelle: Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V.

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Bäckerei - Konditorei Kremer

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard ab einem Einkaufswert von 10 Euro 5 Brötchen gratis dazu.

Kleinanzeigen

Veranstaltung

ABGESAGT: Weilburger Kneipennacht
Tommy`s | Sa, 4.4.2020 19:00 Uhr

Weilburger Kneipennacht 2020

Bildergalerie

Feuer in der König-Konrad-Halle in Villmar
31.03.2020 | 100 Fotos

Mehrwert-Veranstaltung

ABGESAGT: Ritterspiele in Freienfels
Ritterspielgelände Freienfels | Freitag, 1.5.2020

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten auf dem Kontoauszug April einen GUTSCHEIN im Wert von 2 EURO. Dieser wird einmalig auf das Eintrittsgeld angerechnet und kann nicht mit anderen Ermäßigungen kombiniert werden (es kann nur eine Ermäßigung pro Person genutzt werden). Diesen Rabatt gibt es auch im Vorverkauf über ADticket - reservix. Bitte bringen Sie den Kontoauszug als Nachweis zum Einlass mit.

Branchenführer

Anzeige