21.07.2021

Landrat Köberle

Digitaler Ausbau in den Schulen geht voran

Freuen sich über den fertiggestellten WLAN-Ausbau in der Adolf-Reichwein-Schule (von links): Franz-Josef Reiferth und Alexander Schardt von der Kreisverwaltung, Landrat Michael Köberle, Schulleiter Ralf Abel, Markus Englisch von der Adolf-Reichwein-Schule und Landkreis-Kämmerer Michael Lohr. Foto: Landkreis Limburg-Weilburg

„Der digitale Ausbau in den Schulen des Landkreises Limburg-Weilburg geht voran.“ Dies betonte Landrat Michael Köberle bei einem Termin in der Limburger Adolf-Reichwein-Schule, wo der WLAN-Endausbau sehr zur Freude von Schulleiter Ralf Abel bereits erreicht wurde.

In 18 großen Schulen 744 Accesspoints im WLAN-Vorabausbau in Betrieb genommen
„Per Stand 16. Juni 2021 wurden in 18 großen Schulen 744 Accesspoints im WLAN-Vorabausbau in Betrieb genommen. Im Vorabausbau können an bereits vorhandener Verkabelung 1.148 Accesspoints von im Endausbau benötigten 1.564 montiert werden. Somit wurden bereits 65 Prozent der Accesspoints für den WLAN-Vorabausbau montiert. Im Zuge des Vorabausbaus werden bereits die neuen Switche montiert, zudem wird das neue IP-Konzept ausgerollt. Im Endausbau wird das WLAN nur noch um die vor Ort fehlenden Accesspoints erweitert“, so Landrat Köberle zum Stand der Dinge. Da inzwischen wieder alle Schulen im Regelbetrieb geöffnet sind, kann aktuell nicht mit der gleichen Geschwindigkeit weitergearbeitet werden, da die Montagearbeiten meist erst nach Schulschluss stattfinden können.

In der Limburger Adolf-Reichwein-Schule wurden 74 Accesspoints montiert.
Hier wurde bereits der WLAN-Endausbau durch vorhandene Verkabelung erreicht. Seitens des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft besteht aktuell die Planung, dass noch in 2021 an 18 Standorten die Infrastruktur für den Endausbau vorangetrieben wird. Für die Entscheidung, welche Präsentationstechnik in der Gesamtkonzeption in den verschiedenen Schulformen zum Einsatz kommen, wurden in einigen Schulen Musterräume eingerichtet. Die Räume verfügen mit den neuesten Beamer-Generationen, basierend auf Lasertechnologie, über eine moderne, leistungsstarke und langlebige Technik.

Videos der Räume angefertigt
Da es im Rahmen der Pandemie aktuell nur bedingt möglich ist, die Räume vor Ort zu besichtigen und in der Praxis zu testen, wurden Videos der Räume angefertigt, die den Schulen bereits informativ per Downloadlink zur Verfügung gestellt wurden. Aktuell wird der Projektplan detailliert, aus dem der Zeitablauf für die technische Umsetzung sowie den Ausbau der Präsentationstechnik für alle Schulen hervorgeht.

Quelle: Landkreis Limburg-Weilburg (jk)

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

Lahntours-Aktivreisen GmbH
Geschäftsführerin Brigitte Brandenburger

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 10 % Rabatt auf „Kanuverleih auf der Lahn“ (nicht bei Sondertarifen) sowie 10 % Rabatt auf „Übernachtungen auf unseren Zelt- und Campingplätzen“ (nicht bei Sondertarifen).