29.03.2024

Im Bereich der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Einsatzmaßnahmen anlässlich Landesweiten Aktionstag "(C-)Karfreitag"

Limburg - Auch in diesem Jahr wurden im Bereich der PD Limburg-Weilburg Kontrollmaßnahmen anlässlich des landesweiten Aktionstag "(C-)Karfreitag"
durchgeführt. Aufgrund der Witterungslage wurden jedoch nur vereinzelte Fahrzeuge des Klientel der Tuner-Raser-Poser festgestellt.

Insgesamt wurden 41 Fahrzeuge kontrolliert, wobei jedoch nur 15 Fahrzeuge einen Bezug zur Szene hatten. Bei 2 Fahrzeugen wurden techn. Veränderungen festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten.

Von den weiterhin kontrollierten Fahrzeugen wurde festgestellt, dass bei einem Pkw BMW das angebrachte polnische Kennzeichen nicht zum Fahrzeug passte. Dieses war eigentlich für einen Skoda ausgegeben, jedoch noch nicht zur Fahndung ausgeschrieben. Der 30-jährige ukr. StA hatte zudem keine Fahrerlaubnis. Nach der Durchsuchung des Pkw konnte der dazugehörige tschechische Fahrzeugschein aufgefunden werden. Weiterhin wurde im Fahrzeug eine tschechische ID-Karte aufgefunden. Beide Dokumente waren zur Fahndung ausgeschrieben und wurden daher sichergestellt. Der Beschuldigte gab an, den Pkw erst vor kurzem gekauft zu haben. Er konnte jedoch keinen Eigentumsnachweis erbringen. Daher wurde der Pkw zur Eigentumssicherung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Der Beschuldigte wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflicht-Versicherungsgesetz eingeleitet. Die Ermittlungen zur Herkunft des Pkw und zu den aufgefundenen Dokumenten dauern an.

Quelle: Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Teilen


Mittagstisch (25.04.2024)

TOP Nachrichten

TOP Firmen für Sie

Veranstaltung

Deko-Blüten Quilling
Husarenstall, Mauerstr. 13a, 35781 Weilburg | Sa, 27.4.2024 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eine alte chinesische Basteltechnik erobert gegenwärtig die Herzen der Dekofreudigen weltweit (siehe youtube): das Quilling. Aus bunten Papierstreifen lassen sich fantasievolle Blüten zaubern. Die Technik ist leicht zu erlernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. In der Gruppe macht es mehr Spaß!

Der Workshop findet im Rahmen der Ausstellungen „Blütenzauber: - Gemalte Blumenträume und - Gestickter Blütenzauber statt (19.4. - 12.5. 2024, jeweils Freitag bis Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr), Vernissage 19. April, 18:30 Uhr

Bildergalerie

20 Jahre Städtepartnerschaft Weilburg - Colmar Berg
21.04.2024 | 37 Fotos