09.11.2019

...mit Gemischtem Chor des Quartettvereins Villmar als Konzertpartner

Festliches Herbst-Jahreskonzert des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen

Foto: FOTO-EHRLICH.de/Peter Ehrlich

Aufgrund der derzeit laufenden Renovierung der Emstalhalle, war der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberbrechen in der Kulturhalle in Niederbrechen zu Gast und wurde von den Zuhörern herzlich empfangen.

Jugendblasorchester macht den Auftakt
Den Start des Konzertabends machte das Jugendblasorchester unter der Leitung von Laura Freimuth mit “Enjoy the Moment”, “Songs of the North” sowie “The Wild Westerns!” und als Zugabe “Songs of Queen”, die auch gleich zum Mitklatschen einlud.

Charmat und professionell durch's Programm
Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Andreas Lindemaier führte Nastasia Paleri charmant und professionell durch das abwechslungsreiche Konzert unter der musikalischen Gesamtleitung von Lena Lindemaier.

Anspruchsvolle Stücke
Der Musikzug eröffnete das Programm mit den anspruchsvollen Stücken “A little Opening”, “Orpheus in der Unterwelt” mit dem beliebten Can-Can, sowie  “The Witch and the Saint”, welches gleichzeitig einen der Höhepunkte des Konzertabends darstellte.

Südländischer Flair
Nach einer zwanzigminütigen Pause wurde der zweite Teil mit bekannten Melodien der erfolgreichen Serie “Game of Thrones” eingeleitet und direkt im Anschluss wehte mit “Despacito” ein Hauch von südländischem Flair durch die Kulturhalle.

Konzertpartner mit rund 50 Sänger/innen
Jetzt wurde es eng auf der Bühne, denn Konzertpartner in diesem Jahr war der knapp 50 köpfige "Gemischte Chor des Quartettverein 1920 Villmar e. V.", der zusammen mit dem Musikzug “Hello Goodbye” ein Beatles-Medley und im Anschluss mit "Peter Maffay" die bekanntesten Lieder des Alt-Rockers zu Gehör brachte.

 

Foto: FOTO-EHRLICH.de / Peter Ehrlich

Solo für Posaune
Blasmusik zum Das Ende des offiziellen Programms widmete der Musikzug traditionell der volkstümlichen Blasmusik. Mit der “Glissando Polka”, einem Solostück für Posaune bei der Mathis Kaiser auf seinem Instrument brillierte, und dem bekannten “Mussinan Marsch” ging ein rundum gelungener Konzertabend zu Ende.

Begeistertes Publikum
Nach lange anhaltenden Applaus durch das begeisterte Publikum, der eine Zugabe unumgänglich machte, wurde es jedoch erst nochmal ein bisschen wehmütig, denn Lena Lindemaier, der seinerzeit 23-jährig vor acht Jahren die Leitung des Musikzuges anvertraut wurde, widmet sich nun anderen Aufgaben und wird zum Ende des Jahres die musikalische Leitung abgeben. Sie hat das Orchester mit vielen frischen Ideen geprägt, und u. a. mit der Auflage von anspruchsvoller Musikliteratur den Musikzug stetig weiterentwickelt. Zudem ist Sie bis heute eine von allen Registern und der Feuerwehr geschätzte Person und Musikkameradin. Das Weihnachtskonzert am zweiten Weihnachtsfeiertag wird somit ihr letzter Auftritt in diesem Jahr sein.

Foto: FOTO-EHRLICH.de/Peter Ehrlich

Zugabe nach Verabschiedung der Dirigentin
Nach der Verabschiedung durch den Abteilungsleiter Andreas Lindemaier erklangen dann noch, zusammen mit dem Chor, die beiden Zugaben, "Dem Land Tirol die Treue" und natürlich traditionell der "Deutschmeister Regimentsmarsch". Mit beiden Stücken erfreuten die Aktiven auf der Bühne das Publikum in der fast vollständig besetzten Kulturhalle und animierten nochmals zum eifrigen Mitklatschen und Mitsingen.

Jetzt schon vormerken
Bereits jetzt sei ein Terminhinweis erlaubt, denn im nächsten Jahr an Pfingsten (30.05-31.05.2020) feiert die Freiwillig Feuerwehr Oberbrechen mit einem vielfältigen Programm das 125jährige Bestehen. Mehr Informationen hierzu und zur Arbeit des Musikzuges sowie des Jugendorchesters unter: www.Feuerwehr-Oberbrechen.de

Zur Bildergalerie: --> https://www.oberlahn.de/Bildergalerie/?gal=10153

Quelle: FOTO-EHRLICH.de · BrachinaImagePress.de - Peter Ehrlich

FOTO-EHRLICH.de · BrachinaImagePress.de
Peter Ehrlich

Jahnstraße 19, 65611 Niederbrechen
Telefon: 06438 / 83 67 53
Mobil: 0170/ 304 22 22
  • SK-Mehrwert

Informationen

Foto-Ehrlich ist Ihr persönlicher Service vor Ort in Niederbrechen. Ansprechpartner: Peter Ehrlich

In meinem Foto-Studio biete ich Ihnen unter anderem die folgenden Leistungen ...

(Biometrische) Passbilder
zum Sofort-Mitnehmen
in Farbe und Schwarz-Weiß

Passbilder-Vor-Ort-Service

Familien-Service
PaarFotografie | FamilienFotos
Kinderbilder | Passbilder-Vor-Ort

FotoFachLabor-Service
für Ihre Bilder | analog und digital
BildveredelungXXL | Reproduktionen
[Auftragsentgegennahme & Beratung auch direkt im Studio]

Sofort-Print-Service für Ihre Bilder bis 15x20cm

Studio-Fotografie
Portrait | Kinder | Tiere | Produkt
Reportage-Fotografie
Hochzeiten | Gruppenbilder | Vereine | Jahrgänge
Jubiläen | Kommunion | Konfirmation

Bewerbungs-Service
Bewerbungsbilder (auch elektronisch)
Text & Gestaltung


Beachten Sie bitte auch unsere...
-- >> Besonderen Angebote·Special Offers

BrachinaImagePress.de ...
Der BLOG für Brechen und Umgebung!


FOTO-EHRLICH ist Ihr persönlicher Service vor Ort, der professionell, individuell und schnell auf Ihre Wünsche eingeht.

Der Vor-Ort-Service bietet Ihnen Aufnahmeserien, Reportagen und Passbilder direkt bei Ihnen vor Ort.

Die FotoFachLabor-Services bieten Lösungen für alles rund um\\\\\\\\\\\\\\\'s Bild, ob Urlaubsfoto, Fotobücher, FotoFunArtikel oder Grossvergrösserungen - ich berate Sie gerne und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Öffnungszeiten

Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Samstag:
08.00 - 12.00 Uhr
Montag - Freitag:
14.00 - 17.30 Uhr
-sowie nach Vereinbarung-

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 1 Bilderrahmen im Format 13x18 cm gratis bei Studioserien über 50,- Euro. Das Angebot ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.

Branche: Fotograf / Fotografin / Fotostudio

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Bäckerei - Konditorei Kremer

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard ab einem Einkaufswert von 10 Euro 5 Brötchen gratis dazu.

Veranstaltung

Lichterabend
35792 Löhnberg | Sa, 23.11.2019 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Einstimmung auf Advent

Bildergalerie

KLANGBILD Album Release im Eventhaus in Weilburg (Bilder S. v. Bargen)
15.11.2019 | 70 Fotos

Gewinnspiel

2 X 2 Freikarten für Theater "Harold und Maude"

www.oberlahn.de und die Theatergemeinde Weilburg, verlosen 2X2 Freikarten für das Theater "Harold und Maude" am  Donnerstag den 12.12.2019  um 20:00 Uhr in der Stadthalle Weilburg.

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 05.12.2019 benachrichtigt.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 04.12.2019.

 

Mehrwert-Veranstaltung

Ladies Nyght - XXMAS-Show
LindenCult in Weilburg-Hasselbach | Samstag, 7.12.2019 20:00 Uhr

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Kunden der KSK Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard einen Rabatt von 2 Euro bei Veranstaltungen im Lindenhof mit Eintrittspreis.