03.06.2019

Informationsveranstaltung

Bilanzbuchhalter werden

Beschäftigte aus dem betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen können sich ab dem 16. Oktober in einem Lehrgang der IHK Limburg auf die Prüfung zum Abschluss „Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in“ vorbereiten. Einen Überblick zur Fortbildung bekommen Interessierte in einer kostenfreien Informationsveranstaltung am Montag, 17. Juni, von 16 bis 17 Uhr in der IHK.

Zum gefragten Spezialisten im betrieblichen Finanzbereich fortbilden
Der Lehrgang richtet sich an Fachkräfte mit kaufmännischer Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung, die sich zum gefragten Spezialisten im betrieblichen Finanzbereich fortbilden möchten. Auch Betriebswirte und Diplomkaufleute nutzen den Bilanzbuchhalter-Abschluss zur Spezialisierung und Vertiefung ihrer Kenntnisse. Geprüfte Bilanzbuchhalter sind qualifiziert in der betrieblichen Finanzbuchhaltung, der Kosten- und Leistungsrechnung sowie in Abschluss, Steuerrecht oder der Finanzwirtschaft. Aufgrund ihres betriebswirtschaftlichen, handels- und steuerrechtlichen Wissens sind sie Gesprächspartner von Geschäftsleitung und Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten, Steuerberatern und Finanzamt. Bilanzbuchhalter führen Mitarbeiter in diesem Zusammenhang, helfen unternehmerische Entscheidungen vorzubereiten und tragen in mittleren und kleinen Betrieben oft umfassende Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen.

Die Inhalte der Prüfung werden im Lehrgang anwendungsbezogen vermittelt.
Dabei wird an die vorhandenen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen aus Berufsausbildung und Berufstätigkeit angeknüpft. Der knapp bemessene Stundenrahmen setzt die Bereitschaft der Teilnehmer voraus, Lehrgangsinhalte eigenständig vorzubereiten, zu vertiefen und zu ergänzen.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen sind zu erhalten bei Jutta Golinski, Tel.: 06431 210-150, E-Mail: j.golinski@limburg.ihk.de

Quelle: IHK


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Getränke Herzberg GmbH & Co. KG
Michael Herzberg

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten gegen Vorlage ihrer SparkassenCard 3% Rabatt auf den Getränkeeinkauf.

Veranstaltung

Grieg!
Renaissancehof, Schloss Weilburg | So, 23.6.2019 19:00 Uhr

„Sofja Gülbadamova – vollendete Perfektion des Anschlags und absolute Tonkontrolle – in ihrem schwarzen Kleid, die offenen Haare hüftlang, wirkte Gülbadamova fast wie die bildliche Darstellung der Musik selbst. Die Musik schien durch Gülbadamova wie durch ein Medium hindurchzugehen, so leichthändig streute sie die technisch schweren Passagen in die Luft“ (Achim Stricker).
Die Staatskapelle Weimar, 1491 begründet, ist einer der traditionsreichsten Klangkörper der Welt. Mit ihr sind Musikerpersönlichkeiten wie Johann Sebastian Bach, Johann Nepomuk Hummel, Franz Liszt und Richard Strauss verbunden. Tourneen führten sie unter anderem nach Japan, Israel, Spanien, Italien, Großbritannien – und natürlich nach Weilburg.

Sofja Gülbadamova, Klavier
Staatskapelle Weimar
Dirigent: Kirill Karabits

Edvard Grieg – Auszüge aus den Peer-Gynt-Suiten
Edvard Grieg – Klavierkonzert a-Moll op. 16
Johannes Brahms – 2. Sinfonie D-Dur op. 73

Karten und Informationen: www.weilburger-schlosskonzerte.de

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)

Bildergalerie

Mittelaltermarkt Selters - Münster (Bilder:Heike&Gert)
16.06.2019 | 411 Fotos

Gewinnspiel

2 X 2 Eintrittskarten für "Schrödel Jan Open Air 2019" zu gewinnen

www.oberlahn.de und "Jan Schrödel" verlost 2x2 Eintrittskarten  für "Schrödel Jan Open Air 2019" an der Ulmtalsperre Greifenstein Beilstein am Samstag, den 17.8.2019.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch der 25.07.2019

Die Gewinner werden ab Donnerstag, 26.07.2019 von www.oberlahn.de benachrichtigt.
Die Eintrittkarte liegen an der Abendkasse gegen Vorlage des Personalausweises bereit

Mehrwert-Veranstaltung

Musikpark - Limburg
Musikpark - Limburg | Mittwoch, 19.6.2019 22:00 Uhr

Mehrwert-Service-Kunden erhalten 2,00 Euro Rabatt auf den Eintritt und einen Freicocktail bis 24 Uhr.*