09.09.2019

Tagesseminar der IHK Limburg am Donnerstag, 19. September 2019

Exportabteilung richtig organisieren

Unternehmen, die ihre Exportabteilung organisatorisch besser aufstellen möchten, bekommen hierzu Hilfestellungen in einem Tagesseminar der IHK Limburg am Donnerstag, 19. September 2019.

Die Anforderungen an exportorientierte Unternehmen wachsen ständig
Die verantwortlichen Mitarbeiter müssen zugleich die komplexen gesetzlichen Anforderungen sowie Wünsche von Kunden und Vorgesetzten berücksichtigen, was in der täglichen Arbeit durch die verschiedensten Auflagen und Bestimmungen zusätzlich erschwert wird.

Das Seminar gibt den Teilnehmern einen Überblick über die Anforderungen an die Exportabteilung, die Organisation der Schnittstellen, die Anwendung vereinfachter Verfahren und das Monitoring durch den Zoll. Für den laufenden Betrieb vermittelt es Tipps und Möglichkeiten zur Organisation der Aus- und Einfuhr (Binnenmarkt und Drittland), des Bereichs „Warenursprung und Präferenzen“ sowie der betrieblichen Exportkontrolle.

Anmeldeschluss ist der 12. September 2019. Detaillierte Seminarbeschreibung sowie Anmeldemöglichkeit unter www.ihk-limburg.de/veranstaltungen oder bei Almuth Hohlwein, Tel.: 06431 210-141, E-Mail: .

Quelle: Industrie- und Handelskammer Limburg 

 

 

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Autohaus Becker-Ford

Ab einem Rechnungsbetrag von 99 Euro erhalten unsere Kunden gegen Vorlage ihrer SparkassenCard einen neuen Verbandskasten/Verbandstasche im Wert von 7,99 Euro geschenkt.

Veranstaltung

Vernissage UMWEGWEiSER von Eva Claudia Nuovia
Rosenhang Museum Weilburg | So, 20.10.2019 14:00 Uhr bis So, 27.10.2019 0:00 Uhr

Was bitte ist ein UMWEGWEiSER?

Die Künstlerin Eva Claudia Nuovia hat ihn erfunden und bewegt sich damit in einer erhellenden Tradition. Der UMWEGWEiSER ist ein Erbe des Labyrinths. Die Geschichte von Theseus und Ariadne ist bekannt. Nuovia wählt eine andere Sichtweise als die übliche und findet überraschende Zusammenhänge. Der Faden der Ariadne leitet sie dabei. Er ist bestückt mit Lacrime/ Tränen angefüllt mit Hinweisen auf die Natur. „Songs of the Labyrinth“ heißt die dazugehörige CD von Sting.

In dieser kurzen Beschreibung wird die synästhetische Verknüpfung sinnbildlich, die Nuovia in ihrer Kunst leitet. Sie verbindet Hören-Sehen-Bewegung, zeichnet und malt den „Energiestrom der Musik“(Zitat des Cellisten Daniel Müller-Schott), in CLiNGS, ARTiTUREN, KONZERTBÜCHERN. Alle, die die Weilburger Kantorei 2017 bei der Aufführung von Felix Mendelssohn-Bartholdys „Elias“ gehört haben, können sich freuen: in der Ausstellung hängen 42 Blätter dazu. Eines ein überraschender UMWEGWEiSER.

Am Sonntag, dem 27.10.2019 um 14 Uhr malt und zeichnet Nuovia zur Musik und erzählt, warum die Ausstellung dem Hessischen Finanzminister gewidmet ist

Dauer der Ausstellung: 16.-27.10.2019

Bildergalerie

Herbstfahrt Volkstanzkreis Braunfels (Bilder:Heike&Gert)
13.10.2019 | 163 Fotos

Gewinnspiel

1X2 Karten für den Workshop "Kreative Auszeiten"

www.oberlahn.de und der Verein Kunst am Zaun e. V., verlosen 1X2 Freikarten für den Workshop "Kreative Auszeiten" im Bürgerhaus Beselich-Schupbach am Donnerstag, den 07.11.2019 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Der Gewinner wird per E-Mail am Donnerstag, den 31.10.2019 benachrichtigt.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 30.10.2019.

 

Mehrwert-Veranstaltung

Heringsessen
Hotel Zur Krone, Löhnberg | Montag, 11.11.2019 17:00 Uhr

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.