07.03.2019

IHK Limburg

IHK hilft bei der Unternehmensnachfolge

Existenzgründer, die sich mit einer Unternehmensnachfolge selbständig machen, oder Unternehmer, die ihren Betrieb inner- oder außerhalb der Familie weitergeben wollen, können sich am Mittwoch, 20. März 2019, in der IHK Limburg über die komplexe Unternehmensnachfolge informieren.

Vertrauliche Einzelgespräche
In vertraulichen Einzelgesprächen berät ein Experte der Wirtschaftspaten e. V. individuell und unternehmensbezogen zu grundlegenden Fragen der Unternehmensübergabe – ob zur familieninternen Übergabe oder zum Verkauf an Mitarbeiter oder Dritte.

Themen für Seniorunternehmer sind unter anderem:
Erbschaft oder Schenkung, Unternehmensbewertung und Kaufpreis, Betriebsaufspaltung und Rechtsformwechsel sowie schrittweise Übergabe oder als Ganzes.

Sprechtag
Der Sprechtag will helfen, typische Fehler zu vermeiden, um den Unternehmensübergang erfolgreich zu bewältigen. Eine erste Einschätzung zu dem Vorhaben, ein Erkennen sich abzeichnender Probleme oder erste Lösungsansätze können das Ergebnis sein.

Weitere Informationen und Terminvereinbarung
bei IHK-Ansprechpartnerin Almuth Hohlwein, Tel.: 06431 210-141, E-Mail: .

Quelle: Industrie- und Handelskammer Limburg


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Fotostudio Siemers

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten, gegen Vorlage ihrer SparkassenCard, beim Kauf einer Portraitserie von mind. 3 Bildern 1 Rahmen im Format 13/18 oder 15/20 gratis dazu.

Veranstaltung

TEN YEARS AFTER
Rosenhang Museum | So, 17.3.2019 14:00 Uhr bis Sa, 15.6.2019 0:00 Uhr

Mit ten years after widmet das Rosenhang Museum Jan Davidoff (geb. 1976 in Norden) anlässlich seiner 10-jährigen Professionalität als Künstler eine Einzelpräsentation.

Retrospektivisch zeigt die Ausstellung die weite Bandbreite von Jan Davidoffs künstlerischem Schaffen und seine Vielfalt im Umgang mit unterschiedlichen Mal- und Drucktechniken und der Wahl von Materialien. Gleichzeitig spiegelt sich in den Exponaten die Auseinandersetzung mit der Beziehung von Natur und Kultur als zentrales Motiv seiner Kunst in den Jahren seit Abschluss des Studiums wider. Sei es die Auflösung jedweder Bezüge im endlos erscheinenden Geäst eines Baumes oder der Verlust jeglicher Perspektive in Anbetracht architektonischer Bauten - die rauschhafte Wirkung von Jan Davidoffs Arbeiten resultiert aus der formalen und inhaltlichen Reduktion von Eindrücken aus Natur und Kultur auf das Wesentliche. Dabei werden seine Gemälde maßgeblich von den Eindrücken, die er - früher noch auf Reisen in ferne Regionen dieser Welt, jüngst zunehmend an Naturschauplätzen seiner unmittelbaren Umgebung, dem bayrische Umland – sammelt, beeinflusst. Ausgehend von der Annahme, dass Landschaft heute ausschließlich kulturhistorisch und damit niemals unberührt von menschlicher Existenz zu begreifen ist, porträtiert er die Natur als Essenz allen Lebens.

Bildergalerie

Dieter Baumann begeistert in Eisenbach - er tanzte wirklich!
16.05.2019 | 63 Fotos

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Mai eine Klangschale im Wert von 50 Euro.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 29.05.2019.

Mehrwert-Veranstaltung

Comedy Park Weilburg
Weilburg, Hainallee | Sonntag, 11.8.2019 18:00 Uhr

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten in den Filialen der Kreissparkasse Weilburg Tickets mit 10% Rabatt und zahlen statt 39,90 Euro nur 35,- Euro. Für ganz Schnelle gibt es auch Premium-Tickets mit Rabatt. Kontingent begrenzt!