27.11.2019

Weiterbildung

IHK verabschiedet Fachkräfte für das Personalmanagement

Die erfolgreichen Absolventen des Lehrgangs mit ihren Dozenten. Foto: IHK Limburg

Zehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den neuen Lehrgang „Fachkraft für Personalmanagement“ der IHK Limburg erfolgreich beendet. Neun Absolventinnen und ein Absolvent haben ihre lehrganginternen Zertifikate am 19. November 2019 bei einer Feierstunde in der IHK erhalten.

Berufsbegleitende Weiterbildung mit 205 Unterrichtsstunden
Qualifiziert hatten sich die Fachkräfte für Personalmanagement zuvor in einer berufsbegleitenden Weiterbildung mit 205 Unterrichtsstunden. Der Zertifikatslehrgang bot den Teilnehmern in drei Modulen einen umfassenden Einblick in die Personalarbeit unter Berücksichtigung rechtlicher und verwaltungstechnischer Aspekte. Zudem erhielten sie fundierte Kenntnisse über die Lohnbuchhaltung, die Tätigkeitsfelder im Personalbereich, Personalpolitik und Planung, Marketing sowie Beschaffung, Auswahl und Einsatz von Personal.

Zertifikat 
Das Zertifikat setzte das Bestehen der lehrgangsinternen Klausuren, eine nachgewiesene einschlägige Berufspraxis und eine 80 prozentige Anwesenheitspflicht während des Lehrgangs voraus.

Weiterbildung für Beschäftigte eine wichtige Ergänzung der Ausbildung
In einer sich schnell wandelnden Arbeitswelt ist die Weiterbildung für Beschäftigte eine wichtige Ergänzung der Ausbildung, um sich im Beruf weiterzuentwickeln. Dem Personalmanagement kommt hierbei eine strategische Schlüsselrolle zu, denn es steuert und organisiert die bedeutendste Ressource im Unternehmen: die Mitarbeiter. Mit breitem Know-how und Expertenwissen sind sie vielseitig einsetzbare Fachkräfte. Für Unternehmen ist die Weiterbildung ein zentrales Element der Personalentwicklung, mit der sie ihre Mitarbeiter an den Betrieb binden können.

Qualifizierung von Beschäftigten und die Fachkräftesicherung
Mit vielseitigen Weiterbildungsangeboten engagiert sich die IHK Limburg für die Qualifizierung von Beschäftigten und die Fachkräftesicherung zur Stärkung des regionalen Wirtschaftsstandortes. IHK-Ansprechpartnerin: Jutta Golinski, Tel.: 06431 210-150, E-Mail: j.golinski@limburg.ihk.de.

 

Quelle: Industrie- und Handelskammer Limburg 

 

 

Teilen


TOP Nachrichten

Mehrwert-Partner

Keglerstube Wolfenhausen

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten nach Vorzeigen ihrer SparkassenCard (ab einem Verzehrwert von 15 Euro) einen Kaffee oder Cappuccino gratis.

Veranstaltung

Bilderausstellung "Bunte Farben in der grauen Jahreszeit"
Cafe im Seniorenzentrum Falkeneck Braunfels | Di, 10.12.2019 bis Fr, 31.1.2020 0:00 Uhr

Kinder der Schloss-Schule Braunfels stellen ihre unter dem Motto "Bunte Farben in der grauen Jahreszeit 2.0" entstandenen Bilder aus und freuen sich auf zahlreiche interessierte Besucher.

Bildergalerie

Celtic Spirit Christmas in der Stadthalle Limburg
05.12.2019 | 58 Fotos

Gewinnspiel

Der Sparkassen-Adventskalender

Jeden Tag eine Überraschung! Mit dem Sparkassen-Adventskalender - präsentiert von paydirekt.

Täglich tolle Preise zu gewinnen
Die Tagespreise werden unter allen an einem Tag registrierten Teilnehmern verlost. 24 Tage Vorfreude: Mit dem Sparkassen-Adventskalender – präsentiert von paydirekt – können Sie zwischen dem 1. und 24. Dezember täglich tolle Preise gewinnen.

Es lohnt sich also, jeden Tag dabei zu sein!
Die Gewinner werden per Email kontaktiert und über den Gewinn informiert.

HIER GEHT'S ZUM ADVENTSKALENDER!!!

Mehrwert-Veranstaltung

Silvester in der Krone
Hotel Zur Krone Restaurant Löhnberg | Dienstag, 31.12.2019 19:30 Uhr

 

Vorteile für SparkassenCard-Inhaber der KSK Weilburg

Sparkassenkunden erhalten bei Bezahlung mit der SparkassenCard im Restaurant eine hochwertige Dose „Steakgewürz“ (Verkaufspreis 3,50€) geschenkt.