01.10.2020

Seminar der IHK Limburg

Internationales Umsatzsteuerrecht

Über Grundlagen und Neuerungen des Umsatzsteuerrechts insbesondere bei grenzüberschreitenden Sachverhalten informiert am Donnerstag, 29. Oktober, von 9 bis 16:30 Uhr ein Seminar in der IHK Limburg.

Das Umsatzsteuerrecht ist komplex und einem ständigen Wandel unterlegen.
Für Unternehmen birgt es zunehmend steuerliche Risiken im In- und Ausland und kann bei Fehlern oder Unkenntnis der internationalen Pflichten schnell zu einem Kostenfaktor werden. Die zuständigen Mitarbeiter der Unternehmen müssen deshalb „am Ball bleiben“, sich eventuell auf neue Fallgestaltungen der Praxis einstellen und sich ständig weiterbilden.

Aktuelle Rechtsänderungen
Das IHK-Seminar erläutert die wesentlichen Grundlagen und Änderungen des Umsatzsteuerrechts und geht anhand von realen Fallbeispielen auf Problembereiche der Praxis sowie aktuelle Rechtsänderungen insbesondere bei grenzüberschreitenden Sachverhalten ein. Auch gibt es die Möglichkeit, eigene Problemfälle zu diskutieren.

Anmeldeschluss ist der 21. Oktober.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-limburg.de/veranstaltungen sowie bei Almuth Hohlwein, Tel.: 06431 210-160, E-Mail: .

Quelle: Industrie- und Handelskammer Limburg 

 

 

Teilen


TOP Nachrichten

Firmen mit Gutschein

Kleinanzeigen

TOP Firmen für Sie

Mehrwert-Partner

City-Fahrschule
Klaus Graf

Kunden der Kreissparkasse Weilburg erhalten bei Vorlage ihrer SparkassenCard ein Startguthaben von 99 Euro.

Gewinnspiel

Produkt des Monats zu gewinnen!

www.oberlahn.de und der Weltladen in Weilburg (Weltladen-Weilburg.de) verlosen im Oktober einen Gutschein über 30 Euro, der ausschließlich für Kunsthandwerk eingelöst werden kann.

Wie es geht?
Einfach die Gewinnfrage beantworten, das Formular ausfüllen und abschicken. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 28.10.2020

Weiterhin für Sie da